Folgt uns auf

Kategorie: Veranstaltungen

3. ZEIT KONFERENZ »Logistik & Mobilität«

SAVE THE DATE: 24. November 2015

Wie lässt sich die Infrastruktur des 21. Jahrhunders künftig planen und bezahlen? Wie kann man die Überbevölkerung der Städte, den Verkehr, die Versorgung regeln? Welche Möglichkeiten bieten neue Mobilitätskonzepte? Und ist der Mensch bereit, selbstfahrende Autos zu akzeptieren? Das Ruder abzugeben?

BEM-Lounge auf der Automechanika 2014

SAVE THE DATE: 16. - 20. September 2014

Angesichts der immer größeren gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Sichtbarkeit und Akzeptanz der Elektromobilität setzen die Messe Frankfurt und der Bundesverband eMobilität ihre bereits 2012 initiierte Kooperation im Rahmen der Messe Automechanika weiter fort. Vor diesem Hintergrund erhält das Thema Neue Mobilität vom 16. bis 20. September 2014 ein noch größeres Gewicht im gesamten Messekonzept und wird erstmalig in einer eigenen Halle gebündelt. In direkter Nähe zum Eingang Portalhaus steht die Halle 10 unter dem Motto Mobilität der Zukunft.

Automechanika 2014: Vorträge und Panel-Diskussionen

SAVE THE DATE: 16. - 18. September 2014

Direkt neben der BEM-Lounge finden vom 16. bis 18. September im Vortrags-Areal der Halle 10 verschiedene Veranstaltungen rund um die Themenvielfalt der Neuen Mobilität in Verbindung mit Erneuerbaren Energien statt. Den Anfang macht am ersten Messetag von 13.00 bis 16.30 Uhr das StorageForum des BEM-Mitgliedsunternehmens SolarAllianz. Ziel der Vortragsreihe ist es, allen interessierten Teilnehmern einen Einblick in die Möglichkeiten der Speichertechnologie im Gesamtsystem eines Haushaltes, insbesondere im Zusammenspiel mit eMobilität zu verschaffen. Neben interessanten Fachvorträgen bietet das StorageForum insbesondere auch Raum für kritische Diskussionen.

BEM auf der Intersolar Europe

SAVE THE DATE: 04. - 06. Juni 2014

Die Intersolar Europe ist die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft. Sie konzentriert sich auf die Bereiche Photovoltaik, PV Produktionstechnik, Energiespeicher und Solarthermie / Regenerative Wärme und hat sich seit ihrer Gründung bei Herstellern, Zulieferern, Großhändlern und Dienstleitstern als internationale Leitmesse etabliert. In diesem Jahr werden von den Veranstaltern 50.000 internationale Besucher aus 150 Ländern erwartet.

New Energy Husum 2014

Die New Energy Husum hat sich als eine der bedeutendsten und besucherstärksten Messen im Bereich der Erneuerbaren Energien etabliert. 2014 ist die Energiewende »von unten« das zentrale Thema der Messe: Der Eigenverbrauch Erneuerbarer Energien, die alternative Mobilität mit Elektrofahrzeugen sowie energieeffizientes und ökologisches Bauen und Sanieren stehen im Fokus des Messegeschehens.

Intersolar Europe 2013

Elektrofahrzeuge spielen bei der Nutzung von erneuerbaren Energien eine wichtige Rolle, denn die Batterien der Elektrofahrzeuge können durch intelligente Be- und Entladestrategien zur Stabilisierung des Stromnetzes beitragen. Eine der Anwendungsmöglichkeiten ist die Kombination von PV-Technik (z.B. PV-Carports) mit mobilen Speichertechnologien.

Automechanika 2012: eMobilität für Kommunen

Elektromobilität ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen der Automobilbranche. Aus diesem Grund positioniert sich die Automechanika in Frankfurt, die mit rund 4.500 Ausstellern und mehr als 155.000 Besuchern zu den führenden internationalen Branchentreffpunkten der Automobilindustrie zählt, in diesem Jahr als Leitmesse für eMobilität. Gemeinsam mit dem Bundesverband eMobilität wird vom 11. bis 16. September 2012 ein umfassendes Bild zukunftsfähiger Mobilitätskonzepte gezeigt.

Mobilität der Zukunft auf der Automechanika 2012

Elektromobilität ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen der Automobilbranche. Aus diesem Grund positioniert sich die Automechanika in Frankfurt, die mit über 4.000 Ausstellern und mehr als 150.000 Besuchern zu den führenden internationalen Branchentreffpunkten der Automobilindustrie zählt, in diesem Jahr als Leitmesse für eMobilität

InterSolar Europe 2012: Sonderschau informiert über Elektromobilität

Elektrofahrzeuge spielen eine wichtige Rolle für ein erneuerbares Energiesystem. Ihre Batterien können Elektrizität speichern und damit das Stromnetz stabilisieren. Eine intelligente Steuerungstechnik lädt die Batterien, wenn genügend Sonne scheint, kann sie zu Spitzenzeiten, wenn die Netzkunden viel Strom verbrauchen, aber auch kurzzeitig entladen. Wie das Zusammenspiel funktioniert, zeigt die Sonderschau PV UND E-MOBILITY an mehreren PV-Carports. Sie findet im Rahmen der weltweit führenden Fachmesse für Solartechnik, der Intersolar Europe 2012, vom 13. bis 15. Juni auf der Messe München statt.