Parlamentarischer Beirat

EU‑, Bun­des- und Länderebene

Um mit den poli­tis­chen Entschei­dungsträgern sowie den Parteien unmit­tel­bar in Kon­takt zu treten und einen geregel­ten Gedanken- und Ideenaus­tausch zu organ­isieren, hat der Bun­desver­band eMo­bil­ität aus dem Kreis der im Deutschen Bun­destag vertrete­nen Parteien einen Par­la­men­tarischen Beirat zusam­men gestellt.

Zu den Auf­gaben des Par­la­men­tarischen Beirats zählen der Aus­bau und die Pflege von Kon­tak­ten zu den im Deutschen Bun­destag vertrete­nen Parteien, die Unter­stützung des BEM durch im poli­tis­chen Betrieb erfahrene Per­sön­lichkeit­en, sowie die Erhöhung des Wis­senstrans­fers zwis­chen Wirtschaft und Politik.

Dr. Rein­hard Bran­dl, MdB, CSU

Dieter Janecek, MdB, B’90/Grüne

Ste­fan Gelb­haar, MdB, B’90/Grüne

Daniela Kluck­ert, MdB, FDP

Oliv­er Krisch­er, MdB, B’90/Grüne

Eve­line Lemke, B’90/Grüne

Anja Liebert, MdB, B’90/Grüne

Ulrike Müller, MdEP, FREIE WÄHLER

Andreas Rimkus, MdB, SPD

Markus Rinder­spach­er, MdL, SPD

Wolf­gang Tiefensee, MdL, SPD

Stephan Kühn, B’90/Grüne

Felix Schrein­er, MdB, CDU

Math­ias Stein, MdB, SPD

Leitung Parlamentarischer Beirat

Dr. Frank Freimuth gehört zu den aus­gewiese­nen Experten auf dem Gebi­et nach­halti­gen Wirtschaftens im deutschsprachi­gen Raum. Er berät Unternehmen von DAX-Konz­er­nen bis zu mit­tel­ständis­chen Fir­men in Nach­haltigkeits­fra­gen. Auch öffentliche Ein­rich­tun­gen, Min­is­te­rien und Nichtregierung­sor­gan­i­sa­tio­nen holen sich von seinem Beratung­sun­ternehmen pro­fes­sionelle Empfehlun­gen. Als erfahrene und parteiüber­greifend anerkan­nte Kapaz­ität auf dem Gebi­et der Nach­haltigkeit­spoli­tik, küm­mert er sich um die Pub­lic Affairs des BEM und leit­et erfol­gre­ich unseren Par­la­men­tarischen Beirat.

Nach oben