Folgt uns auf

Kategorie: Kooperationspartner

Dynamic Featured Image

news aktuell

Die dpa-Tochter news aktuell ist führender Anbieter für die digitale Verbreitung von Informationen an Medien und Öffentlichkeit (Text, Bild, Audio, Video). Sie erreicht die maßgeblichen Redaktionen in Deutschland via Nachrichtensatellit, bedient mehr als 140.000 E-Mail-Abos und beliefert die wichtigsten Informationsportale, Social Media Plattformen und Archive. Mit euro adhoc bietet news aktuell einen internationalen Publizitätsservice für Investor Relations an.
Dynamic Featured Image

CleanEnergy Project

Das CleanEnergy Project ist eine internationale Initiative für Erneuerbare Energien, Cleantech und Nachhaltigkeit. Das CleanEnergy Project besteht aus einem Online-Magazin, einer schnell wachsenden Social Community und wird getragen vom GlobalCom PR-Network, einem internationalen Agentur-Netzwerk für Pressearbeit und Kommunikation, das Events, Kooperationen und Partnerprogramme initiiert und ökologisch sinnvolle Konzepte unterstützt.
Dynamic Featured Image

Business-Club innovativ.in

Der Business-Club innovativ.in ist ein professionelles bundesweite Netzwerk für Querdenker, innovative und nachhaltige Unternehmen. Wir sprechen Firmen an, die sich mit neuen Ideen auf dem Markt behaupten, die innovative Geschäftsmodelle umsetzen und die sich mit zukunftsfähigen Konzepten erfolgreich positionieren. Durch die Zusammenarbeit mit dem Bundesverband eMobilität entstehen Synergien, von denen alle profitieren.
Dynamic Featured Image

forum Nachhaltig Wirtschaften

forum Nachhaltig Wirtschaften ist das reichweitenstärkste Magazin zum Thema Corporate Social Responsibility (CSR) im deutschsprachigen Raum. Wir bieten Top-Entscheidern in Politik, Wirtschaft und Non-Profit-Organisationen vierteljährlich attraktive Best-Practice-Beispiele, die zum Nachahmen anregen. forum Nachhaltig Wirtschaften ist Themen- & Fachmagazin in einem: Im Titelthema werden aktuelle Entwicklungen und Trends kritisch hinterfragt.
Dynamic Featured Image

NoAE Network of Automotive Excellence

NoAE ist eine freie, offene Initiative für die Automobil- und Zulieferindustrie. Sie ist ein unternehmensübergreifendes Expertennetzwerk mit der Zielsetzung, den strategischen, organisatorischen und technologischen Erfahrungsaustausch für die Unternehmen zu intensivieren. Die Vision: Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit der teilnehmenden Unternehmen durch die Zusammenarbeit im Netzwerk.
Dynamic Featured Image

eMo Berliner Agentur für Elektromobilität

Die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO ist die zentrale Anlaufstelle für Elektromobilität in der deutschen Hauptstadtregion. eMO bündelt die Kompetenzen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Die Agentur vernetzt und koordiniert die Akteure, gewinnt neue Partner für regionale, nationale und internationale Projekte und treibt Aktivitäten voran.
Dynamic Featured Image

e-mobil BW

Die e-mobil BW GmbH, die Landesagentur für Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie in Baden-Württemberg, ist zentrale Anlauf- und Beratungsstelle des Landes Baden-Württemberg für alle Belange rund um das Thema Elektromobilität. Ihre Hauptaufgabe ist es, den sich abzeichnenden Technologiewandel hin zur Elektromobilität zu unterstützen und den Weg in die Industrialisierung der Elektromobilität zu ebnen. Über ein Drittel der in Deutschland im Fahrzeugbau tätigen Menschen - das sind rund 360.000 Beschäftigte - arbeiten im Automobilland Baden-Württemberg und erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 110 Milliarden Euro.
Dynamic Featured Image

Automobil Cluster BerlinBrandenburg

Das Kooperationsnetzwerk automotive BerlinBrandenburg ist eine länderübergreifende Initiative für die Automobilregion Berlin-Brandenburg. Für uns gilt »Kennenlernen - Kooperation prüfen - Innovationskraft stärken - Wettbewerbsfähigkeit verbessern«. Ziel der Cluster-Aktivitäten ist es, die internationale Wettbewerbsfähigkeit, Innovationskraft und Zusammenarbeit der Partnerunternehmen zu stärken.
Dynamic Featured Image

Bundesverband mittelständische Wirtschaft

Der BVMW ist ein branchenübergreifender, parteipolitisch unabhängiger Interessenverband für kleine und mittlere Unternehmen. Er vertritt die mittelständische Wirtschaft gegenüber Politik, Behörden, Gewerkschaften und Großunternehmen in Berlin und Brüssel. Ein Hauptziel ist es, das Missverhältnis zwischen der volkswirtschaftlichen Bedeutung der kleinen und mittleren Unternehmen und ihrem Einfluss auf die Gestaltung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu überwinden.