Folgt uns auf

Kategorie: Kooperationspartner

Dynamic Featured Image

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Hochkarätige Gäste aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Medien kamen am 18. Februar 2010 auf der Gala-Veranstaltung zum Tag der Elektromobilität vom Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) im Q110 »Die Deutsche Bank der Zukunft« in Berlin Mitte zusammen. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie bot die Veranstaltung eine branchenübergreifende Kommunikations- und Präsentationsplattform für Elektromobilität. Der Elektrosportwagen Lightning GT feierte seine Deutschlandpremiere.
Dynamic Featured Image

SGready® – Effizienz durch Intelligenz

In zahlreichen Fachgesprächen hat die ComBInation GmbH dieses Jahr auf der InterSolar in München das 2011 geschaffene SGready®-Label für kommunikationsfähige Produkte, Projekte und Unternehmen im intelligenten Stromnetz der Zukunft vorgestellt. Das SGready®-Logo ist als markenrechtlich geschütztes Label mit dem Anspruch angetreten, die unterschiedlichen Akteure im Bereich SmartGrid zu verbinden.
Dynamic Featured Image

Netzwerk intelligente Mobilität (NiMo) e.V.

Das interdisziplinäre Netzwerk intelligente Mobilität (NiMo) e.V. wurde im Frühjahr 2011 gegründet, um die Weiterentwicklung und Verbreitung intelligenter Mobilität voranzubringen und ihre öffentliche Akzeptanz zu fördern. Ziel ist es, durch das Zusammenwirken verschiedenster Akteure aus dem Mobilitätsbereich und darüber hinaus die Idee der intelligenten Mobilität für Unternehmen und öffentliche Organisationen weiter zu entwickeln, bekannter zu machen und im betrieblichen Alltag zu verankern, um damit einen Beitrag zur Senkung von Kosten, CO2- und NOX-Ausstoß zu leisten, und gleichzeitig die Attraktivität für die Mitarbeiter zu steigern.
Dynamic Featured Image

JOBVERDE

Auf JOBVERDE.de finden Jobsuchende ausschließlich Jobs von Unternehmen und Organisationen, die entweder in einer grünen Branche tätig sind oder Nachhaltigkeit in ihrer Unternehmensphilosophie fest verankert haben. Typische Branchen oder Themen sind beispielsweise die Erneuerbaren Energien, Elektromobilität, nachhaltige Ernährung, grüne Mode oder Entwicklungszusammenarbeit. Jobsuchende finden auf JOBVERDE.de grüne und nachhaltige Jobs wie bspw. den CSR-Manager oder die Umweltfachkraft.
Dynamic Featured Image

Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller e.V. (VDIK)

Der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller e.V. (VDIK) wurde im Jahr 1952 in Frankfurt am Main gegründet. Heute gehören fast alle in Deutschland vertretenen Generalvertretungen der internationalen Kraftfahrzeughersteller mit insgesamt 35 Pkw- und Nfz-Marken dem Verband an. Seine Aufgaben bestehen in der Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber Gesetzgeber, Behörden, Institutionen, Organisationen und der Öffentlichkeit in Deutschland.
Dynamic Featured Image

Deutsche Umwelt-Aktion e.V.

Die DUA wurde 1958 mit der Aufgabe gegründet, den Gedanken des Naturschutzes in den Schulbereich zu tragen. Seit dieser Zeit führen Umweltbeauftragte Umweltunterricht in Kindergärten, Grundschulen und teilweise auch an weiterführenden Schulen zu verschiedenen Themen durch. Der Blaue Umweltengel, das Emblem der in Stockholm durchgeführten ersten UN-Umweltkonferenz, ist – mit Genehmigung der EU und der Bundesregierung – seit 1972 Vereinssignet.
Dynamic Featured Image

Hessische Landesregierung

Das Thema Elektromobilität ist einer der politischen Schwerpunkte der Hessischen Landesregierung. Alle Fahrzeuge, die mit Elektromotoren angetrieben werden, können ihre Energie dazu grundsätzlich aus zwei Speicherarten erhalten: einer Brennstoffzelle oder einer Batterie. Die Hessische Landesregierung unterstützt beide Arten der Elektromobilität.
Dynamic Featured Image

Austrian Mobile Power

Erklärtes Ziel von Austrian Mobile Power (AMP) ist es, Österreich ins Zeitalter der Elektromobilität zu führen. Was zählt sind die Menschen und ihre individuellen Mobilitätsbedürfnisse. Im Rahmen von AMP arbeiten führende österreichische Unternehmen aus Energiewirtschaft, Industrie und Forschung zusammen, um die Basis für eine rasche Umsetzung der Elektromobilität in Österreich zu schaffen.
Dynamic Featured Image

Automechanika

Elektromobilität ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen der Automobilbranche. Sich allein auf die Fahrzeuge zu beschränken, greift allerdings zu kurz. Die Zukunft der Mobilität wird einen tiefgreifenden Wandel in der Automobilindustrie verursachen.
Dynamic Featured Image

e-mobility conference Graz

Der Sektor Mobilität trägt entscheidend zu den heimischen CO2-Emissionen bei, unter allen Verursachern nehmen die Emissionen in diesem Bereich von Jahr zu Jahr am stärksten zu. Hier liegt ein entscheidender Hebel in Richtung emissionsfreier Zukunft. Einen wichtigen Beitrag könnten Elektroautos leisten, wenngleich es eine Vielzahl von Anforderungen gibt, die zu erfüllen wären.