Wolfgang Tiefensee, MdL

SPD, Thüringens Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

»Als Diplom-Inge­nieur für Elek­trotech­nik bear­beite ich im Rah­men mein­er Tätigkeit im Wirtschaft­sauss­chuss Fra­gen rund um die The­men­bere­iche Energie, Tech­nolo­gie sowie Luft- und Raum­fahrt und widme mich inten­siv dem The­ma Elektromobilität.

Unter mein­er Fed­er­führung als Bun­desverkehrsmin­is­ter wurde das »Nationale Inno­va­tion­spro­gramm Wasser­stof­fund Brennstof­fzel­len­tech­nolo­gie« und der »Nationale Entwick­lungs­plan Elek­tro­mo­bil­ität« umge­set­zt, in denen die umfassende Förderung von Elek­tro­mo­bil­ität angestoßen wurde.

Darüber hin­aus set­ze ich mich für eine europäis­che Zusam­me­nar­beit beim The­ma Elek­tro­mo­bil­ität ein und ver­suche als Mit­glied des Par­la­men­tarischen Beirats vom Bun­desver­band eMo­bil­ität die poli­tis­che Sicht­barkeit der Neuen Mobil­ität zu verstärken.«

Erwäh­nun­gen

Im poli­tis­chen Diskurs

Weit­ere par­la­men­tarische Beiräte

Math­ias Stein, MdB, SPD

Felix Schrein­er, MdB, CDU

Stephan Kühn, B’90/Grüne

Markus Rinder­spach­er, MdL, SPD

Andreas Rimkus, MdB, SPD

Ulrike Müller, MdEP, FREIE WÄHLER

Anja Liebert, MdB, B’90/Grüne

Eve­line Lemke, B’90/Grüne

Oliv­er Krisch­er, MdB, B’90/Grüne

Daniela Kluck­ert, MdB, FDP

Ste­fan Gelb­haar, MdB, B’90/Grüne

Dieter Janecek, MdB, B’90/Grüne

Dr. Rein­hard Bran­dl, MdB, CSU

Nach oben