Folgt uns auf

BEM-Pressehinweis: Webinare zur eMobilität aus Nutzersicht

04.10.2021 / BEM-Pressehinweis

Das Beste aus 12 Kundenstudien mit über 10.000 Befragten

Der Hochlauf der eMobilität erfolgt schneller als erwartet. Dabei gerät ein wichtiger Marktteilnehmer gerne aus dem Blick: Die Kunden. Aber ohne zahlungsbereite Kund:innen geht es nicht. Anbieter sehen sich mit drei Herausforderungen konfrontiert:

  1. Customer Journey: Der Kaufprozess eines eAutos unterscheidet sich deutlich von dem eines Verbrenners.
  2. Ladeverhalten: Laden ist nicht Tanken. Das Ladeverhalten entwickelt sich mit der Technologie und den damit verbundenen Serviceangeboten.
  3. Kundensegmentierung: eAuto-Käufer:innen von morgen haben nur wenig mit den Pionieren und Early Adoptern von heute gemein.

Wir möchten Sie einladen, an den Webinaren unseres BEM-Mitglieds UScale teilzunehmen und das Wichtigste aus den Nutzerbefragungen 2021 zu erfahren.

Den Link zur Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier

Nutzen Sie die Möglichkeit, für ein Webinar mit dem Fokus eAuto und ein Webinar mit dem Fokus Ladeinfrastruktur.

Seit 2018 befragt UScale systematisch eAuto-Fahrerinnen und -Fahrer zu ihren Erwartungen und Erfahrungen an sämtlichen Touchpoints der e-mobilen Customer Journey. Weitere Informationen zu den UScale-Fokusstudien finden Sie ⇢ HIER.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter ⇢ kontakt@uscale.digital.

Pressekontakt
Bundesverband eMobilität e.V.
Oranienplatz 5, 10999 Berlin
Fon 030 8638 1874
presse@bem-ev.de

Veröffentlicht am 04. Oktober 2021