Folgt uns auf

    BEM auf der HYPERMOTION 2017

    20. –  22. November 2017 / HYPERMOTION Frankfurt

    Die erste HYPERMOTION hat vom 20. – 22. November 2017 in der Messe Frankfurt stattgefunden. Gezeigt wurden cloudbasierte Transport- und Logistiklösungen im Bereich Flottenmanagement, digitale Mobilitätslösungen für Unternehmen, intelligente Sensortechnik für Straße und Verkehr, Real Time Data Monitoring oder intelligentes Parkraum-Management via Sensortechnologie und App.

    Der Bundesverband eMobilität war mit einem Stand vor Ort präsent. BEM-Präsident Kurt Sigl, BEM-Landesvertreterin Susanne Weiß und Matthias Groher, Geschäftsführer des Instituts NEUE MOBILITÄT standen im Rahmen der Hypermotion für Gespräche zur Verfügung – dank der e-mobilen Kaffeebar unseres Mitgliedsunternehmens Valentinas mit hervorragendem Kaffee.

    »Das neue Veranstaltungsformat unseres Mitgliedsunternehmens Messe Frankfurt setzt genau auf die Themen, die künftig für uns und unsere Branche von Bedeutung sein werden. Wir werden künftig nicht mehr nur die Fahrzeuge alleine betrachten können, sondern müssen Mobilitäts- und Verkehrskonzepte immer mehr auch mit smarten Lösungen der Verkehrs- und Raumplanung verknüpfen«, so BEM-Präsident Kurt Sigl.

    BEM-Mitgliedsunternehmen INSTITUT NEUE MOBILITÄT
    BEM-Mitgliedsunternehmen Messe Frankfurt Exhibition GmbH
    BEM-Mitgliedsunternehmen Valentinas

    Veröffentlicht am 24. November 2017