Folgt uns auf

Dynamic Featured Image

RhönEnergie Fulda GmbH

Die Überlandwerk Fulda Aktiengesellschaft (ÜWAG) und die Gas- und Wasserversorgung Fulda GmbH (GWV) sind zur RhönEnergie Fulda GmbH fusioniert. Damit entsteht ein leistungsfähiger, regionaler Versorger, der in ganz Deutschland aktiv ist und seinen Kunden in der Region künftig Strom, Gas und Trinkwasser sowie vielfältige Dienstleistungen aus einer Hand anbietet. Es wird zu den 50 größten kommunalen Versorgern in Deutschland gehören und einer der führenden Energieversorger in Hessen sein.

Die RhönEnergie Fulda GmbH bleibt dabei in kommunalem Eigentum: Die Gesellschafter sind die Stadt und der Landkreis Fulda, der Landkreis Hersfeld-Rotenburg sowie das Stadtwerke-Netzwerk Thüga AG. Das fusionierte Unternehmen hat – gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen – knapp 1.000 Mitarbeiter/Innen und avisiert einen Jahresumsatz von rund 620 Mio. Euro.

⇢ www.re-fd.de

Veröffentlicht am 21. August 2013