Folgt uns auf

BEM-NEWSLETTER NR. 193

BEM-NEWSLETTER NR. 193

Hier können Sie sich die Online-Version des Newsletters ansehen:
BEM-NEWSLETTER NR. 193

BEM-Newsletter Nr. 193 / Neue Elektromobilitäts-Initiative eDACH2030 unterzeichnet / Photo: BEM e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe BEM-Mitglieder, Hallo,

Während Deutschland die Erklärung für emissionsfreie Fahrzeuge beim Weltklimagipfel in Glasgow nicht unterschrieben hat und sich die deutschen Autohersteller derweil streiten, warum Daimler im Gegensatz zu VW und BMW mitdabei ist, hat der BEM die Beziehungen zu Österreich und der Schweiz gestärkt und die #eDACH2030-Erklärung unterzeichnet.

In der Transformation der Mobilität tut sich Deutschland schwer, weshalb wir Partner in Europa benötigen, mit denen wir für einheitliche und zukunftsfähige Standards eintreten. In diesem Verständnis reagieren wir derzeit auch auf die gestiegene Nachfrage ausländischer Handelsvertretungen nach Kontakten in der Elektromobilität. So weit es Corona erlaubt, bleiben wir also unterwegs und freuen uns über Lob & Kritik, Feedback & Likes, damit wir auch im Social Web die Runde machen.

Viel Spaß beim Lesen, bleiben Sie gesund, informiert und elektromobil. Und unterstützen Sie uns..!
Ihr Kurt Sigl, Christian Heep und Markus Emmert

⇢ Bundesverband eMobilität

November 2021 / WEAT Electronic Datenservice GmbH

Neues BEM-Mitgliedsunternehmen: WEAT Electronic Datenservice GmbH

Wir, die WEAT Electronic Datenservice GmbH (WEAT), blicken auf über 30 Jahre Erfahrung als Spezialist für den bargeldlosen Zahlungsverkehr und die Tankstellensteuerung zurück.

Mittels unserer WEAT-eigenen Systeme werden pro Jahr über 360 Millionen Kartenzahlungen und mehr als 50 Zahlarten autorisiert und abgewickelt, von Debit- über Kredit- bis hin zu internationalen Flottenkarten. Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden zukunftsorientierte Produkte wie beispielsweise unseren Mobile Payment Hub (MPH) an – unsere zentrale Plattform zur Abwicklung App-basierter In- und Outdoor-Zahlungen.

Seit der Gründung 1989 unterstützen wir unsere Kunden stets mit innovativen Lösungen und stehen ihnen dabei an der Schnittstelle von Mobility und Payment kompetent zur Seite. Im Zuge der Mobilitätswende erweitern wir unser Leistungsportfolio – so ist es die Ambition von WEAT, die Nutzung und Abrechnung von Ladevorgängen genauso einfach und barrierefrei zu machen, wie heute das Tanken und Bezahlen an konventionellen Tankstellen.

⇢ WEAT / Herzlich Willkommen im Bundesverband eMobilität

 

 

November 2021 / Monta

Neues BEM-Mitgliedsunternehmen: Monta

Monta ist die erste Lademanagement-Software, die Installateure, Ladestation-Betreiber, CPOs, Unternehmen und eFahrer zusammenbringt. Die Monta-Plattform bietet eine Hersteller-unabhängige Lösung, um die Nutzung der Ladestationen, Preise, Nutzer-Zugänge und Transaktionen nahtlos zu verwalten. Außerdem, ermöglicht die Monta-App eFahrern, ihren Stromverbrauch zu verfolgen und zu optimieren und Anderen ihre persönliche Ladestation mit voller Transparenz anzubieten.

Monta wurde im Herbst 2020 in Kopenhagen gegründet und ist nun neben Dänemark, auch in Deutschland, Schweden, Norwegen und England aktiv. Mit bereits 60 Mitarbeitern legt Monta den Grundstein für eine skalierbare und nachhaltige Ladeinfrastruktur, um das Ladeerlebnis von Elektrofahrzeugen einfach, zugänglich und zuverlässig zu gestalten.

⇢ JMonta / Herzlich Willkommen im Bundesverband eMobilität