Folgt uns auf

6. Tag der Elektromobilität in Ingolstadt

Rückblick / 29. Juni 2016

Gemeinsam mit dem Verein Deutscher Ingenieure veranstaltete die Technische Hochschule Ingolstadt den 6. Tag der Elektromobilität. Der Fokus lag auf den aktuellen Entwicklungen und Projekten der Branche, Elektrofahrzeuge  standen zu Besichtigungen und Probefahrten bereit. Informations- und Aktionsstände boten die Möglichkeit, sich über Elektromobilität zu informieren. Zu Beginn sprach Dr. Christian Lösel, Oberbürgermeister von Ingolstadt, VDI-Bezirksgruppenleiter Rainer Wetekam und BEM-Präsident Kurt Sigl.

Kurt Sigl sprach in seinem Vortrag über den Status Quo der Elektromobilität und betonte: »Man muss für eMobilität kämpfen, man muss es aber auch selber vorleben, sonst funktioniert es nicht«. Ebenso beteiligte er sich an der spannenden Podiumsdiskussion »Wettlauf der Antriebs- und Kraftstoffkonzepte auf dem Weg in eine Null-Emissionszukunft« mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft.

Weitere Informationen unter:
www.blickpunkt-ingolstadt.de

Veröffentlicht am 29. Juni 2016