Folgt uns auf

Dynamic Featured Image

ZF Friedrichshafen AG

ZF ist ein weltweit führender Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik. Er ist mit 146.000 Mitarbeitern an rund 230 Standorten in nahezu 40 Ländern vertreten. Im Jahr 2017 hat ZF einen Umsatz von 36,4 Milliarden Euro erzielt. ZF zählt zu den weltweit größten Automobilzulieferern.

Mit seinem umfangreichen Portfolio verbessert ZF Mobilität und Dienstleistungen nicht nur für Pkw, sondern auch für Nutzfahrzeuge und Industrietechnik-Anwendungen.
Auf Basis des branchenweit breitesten Technologie- und Produktportfolios, richtet sich ZF strategisch als Systemanbieter für alle Bedarfe der „Next Generation Mobility“ unter dem Leitmotto see.think.act aus. Die intelligenten mechanischen Systeme von ZF sehen dank innovativer Sensorik, denken mit fortschrittlicher künstlicher Intelligenz und handeln durch präzise Aktuatoren und Mechanik.

Um diese Strategie voranzutreiben, investiert der Konzern regelmäßig rund 6 Prozent seines Umsatzes pro Jahr in Forschung und Entwicklung. Darüber hinaus hat sie Partnerschaften mit Unternehmen wie TRW, das in der aktiven und passiven Fahrzeugsicherheitstechnologie stark ist, erworben, um ihre Entwicklung zu beschleunigen. Der neue Unternehmensbereich E-Mobilität des ZF-Konzerns unterstreicht diesen Wunsch nach Innovationsführerschaft, denn er sieht bis 2030 einen Anteil von rund 30 Prozent aller Fahrzeuge an Elektrofahrzeugen vor.

Weitere Informationen unter:
⇢ www.zf.com

Veröffentlicht am 01. März 2019