Folgt uns auf

Verordnung bremst eTaxen

Artikel erschienen auf ⇢ www.focus.de / 21. Januar 2017

Nicht nur der Toyota Prius ist ein beliebtes Taxi – auch Teslas sieht man immer öfter mit Taxischild herumfahren. Zurzeit haben die Stromer-Droschken aber ein typisch deutsches Problem: Wegen einer Eichverordnung dürfen viele nicht zugelassen werden.

Hybridautos wie der Toyota Prius sind schon lange weltweit als Taxi beliebt. Aber auch reine Stromer wie das Tesla Model S fahren als Taxi herum und sind quasi Botschafter der Elektro-Mobilität. Beziehungsweise sie wären es, wenn eine Vorschrift jetzt einigen Herstellern nicht Knüppel zwischen die Reifen werfen würde. Über den Grund des Ärgernisses für Elektro-Taxen berichtete der Bundesverband eMobilität e.V.

Quelle: ⇢ www.focus.de

Hier finden Sie die Pressemitteilung des BEM: ⇢ Elektromobilität im Taxigewerbe wird gesetzlich ausgebremst

Veröffentlicht am 23. Januar 2017