Folgt uns auf

Dynamic Featured Image

unu GmbH

unu wurde mit der Vision gegründet, die ideale Mobilitätslösung für die Stadt zu entwickeln, um allem Menschen das volle Potenzial des urbanen Lebens zu eröffnen.

Die beiden Gründer und gebürtigen Mainzer Elias Atahi und Pascal Blum sind im Herzen Großstädter. In Asien, wo beide unabhängig voneinander studierten, Atahi Elektro- und Informationstechnik und Blum Wirtschafts- und Politikwissenschaften, übten Megacities eine große Faszination auf sie aus. Der schnelle Wandel in Singapur und Shanghai ermutigte sie dazu, nach dem Studium ihren Traum umzusetzen: Das urbane Leben in den Städten nachhaltig mitzugestalten. Der Elektroroller wurde von beiden entwickelt, um Elektromobilität für jeden einfach und erschwinglich zu machen und das Stadtleben von Verkehr, Abgasen, Lärm und Parkplatznot zu entlasten.

Im Juli 2014 wurde Elektroroller unu in Deutschland gelauncht und ist online zu konfigurieren und zu bestellen. Es gibt eine Auswahl von 6 Lack- und 3 Sitzfarben. Der Roller wird in einer großen Box direkt vor die Haustür geliefert – auf Wunsch mit Helm und Versicherung. Besonders die einfache Handhabung der Batterie überzeugt: Der portable Lithium-Ionen Akku, mit einer Reichweite von mehr als 50 km, kann an jeder handelsüblichen Steckdose problemlos geladen werden.

Der unu ermöglicht es einfach, abgasfrei und leise – ohne Parkplatzsuche und Staus – durch die Stadt zu kommen.

www.unumoters.com

Veröffentlicht am 02. Mai 2016