Folgt uns auf

Kategorie: Veranstaltungen

Tomorrow´s Service & Mobility

SAVE THE DATE: 13. - 17. September 2016

Vom 13. bis 17. September 2016 wird die Automechanika Frankfurt wieder zum internationalen Branchentreffpunkt der Automobilindustrie. Rund 4.500 Aussteller aus den Bereichen Ausrüstung, Teile, Zubehör, Management und Services präsentieren ihre Neuheiten, rund ein Viertel zeigen Produkte und Services für Nutzfahrzeuge.

Elektromobilität – Photovoltaik – Speicher

SAVE THE DATE: 29. Juni 2016

Es gilt aufzuzeigen, dass in der Kombination von Elektromobilität und mobilen wie stationären Speichern viele Möglichkeiten stecken. Dieses Thema aufgreifend, veranstaltet die EnergieAgentur.NRW (Netzwerk Photovoltaik) in Verbindung mit weiteren Themenfeldern und externen Gruppen einen Informationsabend zu Elektromobilität - Photovoltaik - Speicher.

Bad Griesbach macht (elektro)-mobil

SAVE THE DATE: 08. - 09. Juli 2016

4.000 Euro für Elektroautos, 3.000 für Plug-In-Hybride: Mit einem Umweltbonus will die Bundesregierung die Käufer elektrisch betriebener Autos bald scharenweise zu den Händlern locken. Aber erst, wenn die EU-Kommission die Pläne abgesegnet hat, kann das neue Förderprogramm für eAutos in Kraft treten - voraussichtlich Anfang Juli 2016. Genau zu diesem Zeitpunkt findet in der niederbayerischen Bäder- und Golf-Region Bad Griesbach die Fachtagung e-life regio statt. Sie bringt die Elektromobilität endlich auf die Straße: Mit den Schwerpunktthemen 'Elektromobilität in der betrieblichen und kommunalen Praxis' und 'Elektromobilität - Chance und Herausforderung für den Tourismus' richtet sich die Veranstaltung ausdrücklich nicht an Spezialisten, sondern an potenzielle Anwender in Unternehmen, in kommunalen Betrieben sowie in Hotellerie und Gastronomie. BEM-Präsident Kurt Sigl: »Mit dem Format e-life wird in Bad Griesbach aufgezeigt, dass eMobilität längst Realität und keine Vision mehr ist. Der Bundesverband eMobilität wird in den kommenden Jahren den Fokus noch stärker als bisher auf Events legen, die praxisorientiert sind und sich an den Endverbraucher richten.«

Recruiting for Mobility 4.0

SAVE THE DATE: 01. - 02. Juli 2016

Im Rahmen der RoboCup Weltmeisterschaft für Robotik und künstliche Intelligenz, findet am ersten Juli-Wochenende in Leipzig das zweitägige Karriere-Event statt. Es werden attraktive Karriereperspektiven geboten: Zahlreiche Vorträge, Podiumsdiskussionen, Workshops, CV-Check, Karriereberatung sowie der Themenschwerpunkt 'Women in Mobility 4.0' erwarten Sie. »Schon im Rahmen der WorldSkills 2013 haben wir als Bundesverband eMobilität eine Leadfunktion beim Aufbau des neuen Clusters 'Green & Environmental Skills' übernommen. In einem sogenannten Präsentationswettbewerb wurden die Teilbereiche Erneuerbare Energien und Elektromobilität herausgestellt. Insofern unterstützen wir in diesem Jahr gerne die Initiative 'Recruiting for Mobility 4.0' auf dem RoboCup«, so Christoph von Radowitz, Leiter der BEM-Landesvertretung Mitteldeutschland.

Tag der Elektromobilität und Erneuerbaren Energien

SAVE THE DATE: 24. Juni 2016

Für eine erfolgreiche Energiewende brauchen wir auch eine »Verkehrswende«. Denn: 30 Prozent der Energie verbrauchen wir in Deutschland im Verkehrsbereich. Die Bundesregierung hat deshalb ein ambitioniertes Ziel ausgegeben, um möglichst viele Verbrennungsmotoren von den Straßen zu verdrängen.

8. Wissenschaftsforum Mobilität

SAVE THE DATE: 23. Juni 2016

Unter dem Leitthema »Individual, Integrated and Connected Products and Services in Mobility« treffen sich am 23. Juni 2016 hochkarätige Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik in Duisburg. Seien Sie dabei, wenn mehr als 50 Referenten über die individuelle und integrierte Kundenansprache als auch deren technische Umsetzung diskutieren.

Elektromobilität in China – Entwicklung und Marktchancen

SAVE THE DATE: 13. Juni 2016 / IHK zu Leipzig

Know-how und Technologien sind in vielen Bereichen der Elektromobilität in China noch nicht weit fortgeschritten, was Marktchancen für deutsche Unternehmen eröffnet. Die Veranstaltung informiert über neueste Entwicklungen im dynamischen chinesischen Markt und gibt Hinweise zu möglichen Zugängen.

eFlotte-kompakt

SAVE THE DATE: 22. Juni 2016 / Frankfurt

Im Rahmen kurzer, praxisbezogener Veranstaltungen wird die Hessen Agentur in Kooperation mit dem BEM und weiteren Partnern interessierte Unternehmen und Institutionen über den Einsatz von Elektrofahrzeugen in der firmeneigenen Fahrzeugflotte informieren. Neben der Möglichkeit, sich über unterschiedliche Fahrzeugtypen zu informieren und Probefahrten zu vereinbaren, soll auch das Thema betriebliches Mobilitätsmanagement angesprochen werden, um zu verdeutlichen, dass modernes Mobilitätsmanagement mehr ist, als nur der Umstieg von verbrennungsmotorischen Fahrzeugen auf eFahrzeuge.

eMobilitätsrallye Lipsia-e-motion 2016

SAVE THE DATE: 03. - 05. Juni 2016

Die Lipsia-e-motion ist seit 2014 die größte Elektromobilitätsrallye in den neuen Bundesländern. Und sie lässt nichts aus: Auto, Motorrad, Moped, eBike, Airwheel, Straßenbahn, Bus, eBoot und Bahn sind dabei. Dass Begeisterung und Spaß am elektrischen Fahren überspringen, dafür sorgen zahlreiche Stopps auf Marktplätzen und touristischen Zielen. Bereits die dritte Lipsia-e-motion wird vom 03. bis 05. Juni 2016 Leipzig und das Umland erobern. Um die 200 Teilnehmer, darunter viele Wiederholungstäter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz werden erwartet.

Elektrische Dienstwagen so einfach laden wie mit der Tankkarte

SAVE THE DATE: 08. - 09. Juni 2016 / ubitricity / Fuhrparkforum am Nürburgring

Das Fuhrparkforum, welches am Nürburgring stattfindet, ist eine der wichtigsten Veranstaltungen des Jahres, wenn es um Flotten- und Fuhrparkmanagement geht. Das BEM-Mitgliedsunternehmen ubitricity wird am Stand B1-24 innovative Lösungen für Dienstwagen und eFlotten vorstellen. »Unser Mitgliedsunternehmen ubitricity setzt sich seit langem für einfache und intelligente Ladelösungen ein. Wir freuen uns, dass dies auf dem Fuhrparkforum erlebbar gemacht wird und möchten die Veranstaltung insbesondere allen Flotten- und Einkaufsverantwortlichen sowie Dienstwagenberechtigten empfehlen«, so BEM-Vize-Präsident Christian Heep.