Folgt uns auf

BEM-Pressemitteilung: Pressekonferenz Bundesverband eMobilität BEM

11. Mai 2021 / BEM-Pressemitteilung

Neue Mobilität effizient und intelligent gestalten

Das Bundesverfassungsgericht hat mit seinem Urteil zum Klimagesetz das Tempo auf die Reformen in der Energie- & Mobilitätswende erhöht. Karlsruhe hat konkrete Vorgaben auf dem Weg zur Klimaneutralität angemahnt und die politischen Akteure zu zielgerichteten Handlungen bei der Schaffung nachhaltiger Wirtschaft aufgefordert.

Dabei bedarf es nicht nur ehrgeiziger Vorgaben, sondern auch einer konkreten, Sektoren übergreifenden und konsequenten Umsetzung, die in der deutschen Politik bislang nicht erkennbar ist.

Vor dem Hintergrund der anstehenden Bundestagswahl und dem damit verbundenen Wettbewerb um politische Zustimmung veröffentlicht der Bundesverband eMobilität (BEM) seine Empfehlungen zur Gestaltung der Elektromobilität in Deutschland und damit der Entwicklung fossilfreier Mobilität.

Datum: Donnerstag, 20. Mai 2021, Beginn 10:00 Uhr

Vor Ort: BEM-Mitglied Parkstrom GmbH, Karl-Marx-Allee 71, 10243 Berlin

& per Videokonferenz

Experten zum Gespräch:

Kurt Sigl, BEM-Präsident
Christian Heep, BEM-Vize-Präsident
Markus Emmert, BEM-Vorstand und Leiter der Arbeitsgruppen

Die Veranstaltung wird live vor Ort stattfinden UND per Videokonferenz übertragen. Vor Ort gelten die Corona-Bestimmungen des Landes Berlin, wie etwa die zur Personenbegrenzung. Sie können entweder eine aktuelle Bescheinigung (Test, Impfung) vorweisen oder sich rechtzeitig vor Ort selbst testen.

Die Teilnahme ist in jedem Fall nur nach vorheriger persönlicher Registrierung und mit schriftlicher Bestätigung möglich, mit der Ihnen das Zugangsticket zur Konferenz gesendet bzw. Einlass gewährt wird.

Bitte geben Sie bei der Registrierung an, wie Sie an dem Event teilnehmen möchten.

Sollten Sie sich „vor Ort“ registriert haben und die Anmeldezahl das erlaubte Maß überschreiten, erhalten Sie automatisch als Alternative den Online-Link zur Veranstaltung.

Hier geht es zur Registrierung

Über den Bundesverband eMobilität e.V.
Der Bundesverband eMobilität (BEM) ist ein Zusammenschluss von Unternehmen, Institutionen, Wissenschaftlern und Anwendern aus dem Bereich der Elektromobilität, die sich dafür einsetzen, die Mobilität in Deutschland auf Basis Erneuerbarer Energien auf Elektromobilität umzustellen. Zu den Aufgaben des BEM gehört die aktive Vernetzung von Wirtschaftsakteuren für die Entwicklung nachhaltiger und intermodaler Mobilitätslösungen, die Verbesserung der gesetzlichen Rahmenbedingungen für den Ausbau der eMobilität und die Durchsetzung von mehr Chancengleichheit bei der Umstellung auf emissionsarme Antriebskonzepte. Der Verband wurde 2009 gegründet. Er organisiert 300 Mitgliedsunternehmen, die ein jährliches Umsatzvolumen von über 100 Milliarden Euro verzeichnen und über eine Million Mitarbeiter weltweit beschäftigen.

Pressekontakt
Bundesverband eMobilität e.V.
Oranienplatz 5, 10999 Berlin
Fon 030 8638 1874
presse@bem-ev.de

Veröffentlicht am 11. Mai 2021