Folgt uns auf

BEM-Präsident hält Plädoyer für eMobilität

24. Juni 2017 / E-Day im Naturpark Altmühltal

Der Naturpark Altmühltal veranstaltet jährlich einen Tag der Elektromobilität. Am 24. Juni 2017 waren auch in diesem Jahr wieder kompetente regionale Anbieter und überregionale Fachleute zum Themenbereich Elektrofahrzeuge, eBikes und Versorgung mit Erneuerbarer Energie vor Ort.

Ein feuriges Plädoyer für den Stromantrieb im Individualverkehr hielt BEM-Präsident Kurt Sigl vor den vielen Zuhörern. »Die Zukunftsaufgabe wird sein, die Faktoren dieser Technik intelligent zu verbinden – das wird eine Herausforderung«, prognostizierte er. Er warf den Autobauern in der Region und in Deutschland vor, dass sie einen Entwicklungsrückstand von einigen Jahren hätten und trotz rechtzeitiger Anforderungen aus der Wirtschaft nicht bereit gewesen seien, diesen Markt zu bedienen.

»Für die deutsche Industrie ist es bereits fünf Minuten nach Zwölf«, unterstrich der Fachmann mit Blick auf die Entwicklungen in China.

Den vollständigen Artikel zur Veranstaltung können Sie im Donau Kurier nachlesen

Veröffentlicht am 26. Juni 2017