Folgt uns auf

Dynamic Featured Image

Von Amsterdam nach Berlin – Von A nach B

‚Von Amsterdam nach Berlin‘ ist ein Konsortium aus innovativen Unternehmen mit der Ausrichtung auf die Metropolregionen Amsterdam, Hamburg und Berlin. Ganz bewusst geht es in dem Projekt nicht nur um Elektroautos. Es geht um mehr. Um neue, intelligente Elektromobilität, die ganz sicher auch den Bereich der jungen Gruppe der LEV – der Light Electric Vehicel beinhaltet. So hat das P.I.B. (Partners for International Business) neben den Anbietern konventioneller Ladeinfrastruktur eine Schwerpunkt auf die Netzdienlichkeit von ladenden, aber auch von entladenden Fahrzeugen gelegt.

Um eine optimale Nutzung der neuen Technologien zu gewährleisten, finden sich neben absoluten Spitzenkräften aus Wissenschaft und Forschung sowie der Batteriebranche auch Fachleute, die die tatsächliche Planung und Realisierung von eMobilitätskonzepten im Handel und im öffentlichen Raum begleiten können und diese Kompetenz bereits weltweit unter Beweis gestellt haben.

Durch die Einbindung von Gemeinden und Regionen wird die Akzeptanz durch die öffentlichen Stellen sichergestellt und ein niederländisch – deutscher Erfahrungsaustausch gefördert.

www.vanberlijnnaar.amsterdam

Beauftragt mit dem Liaison Management und somit für den reibungslosen Kontakt zu den deutschen Stellen ist die Hamburger Beratungsgesellschaft m2m-tailors, der verantwortliche Partner dort ist Dirk Kleinschmidt.

www.m2m-tailors.com
a2b@m2m-tailors.com

Veröffentlicht am 29. Juni 2016