Folgt uns auf

Pressemitteilung des Mitgliedsunternehmens FORSEE Power

Produktion für elektrische Busse im neuen Werk läuft erfolgreich an

Moissy Crayamel, 17. Februar 2015 – Der Batteriesystemintegrator FORSEE Power hat sein neues Werk im Großraum Paris (in Moissy Crayamel) erfolgreich bezogen. Die Fertigungsstätte im Departement Seine-et-Marne bietet 3000 Quadratmeter Fläche, von denen zwei Drittel der Produktion gewidmet sind. Mit Investitionen in Höhe von siebenstelligen Beträgen ist die Produktionskapazität dabei deutlich erhöht worden. Somit können nun unter anderem mehr als 200 vollelektrische Busse (mit je 200-300 kWh) pro Jahr ausgerüstet werden, wobei diese Zahl noch auf 500 erhöht werden soll. Darüber hinaus entwickelt FORSEE Power in dieser Fertigungsstätte auch Batteriesysteme, die sehr häufige Lade- und Entladezkylen sowie hohe C-Raten unterstützen.

Die Batteriepacks, die hier entworfen und produziert werden, finden in Bussen zahlreicher Marktführer in Europa, Asien und Nordamerika Anwendung. So zum Beispiel in den elektrischen Bussen Streetlite der Firma Wrightbus im Norden Londons oder in den Xcelsior® X40-Modellen des größten nordamerikanischen Busherstellers New Flyer. Die Leistung, Geräuscharmut sowie die völlige Abwesenheit von Abgasemissionen zählen dabei zu den vielen Trümpfen der vollelektrischen Busse. Vor allem ist es jedoch die Qualität der Integration des Batteriesystems und dessen Zuverlässigkeit, die die Kunden von FORSEE Power loben.

Pressekontakt
FORSEE Power
Anna Echeverria
⇢ anna.echeverria@forseepower.com

Über FORSEE Power
FORSEE Power SAS ist ein Spezialist für die Entwicklung von Batterien sowie Energiemanagement- und Energieintegrationssystemen für den Markt der portablen und mobilen Geräte, der Elektromobilität und der Energiespeicherung. Das Unternehmen ist aus dem Zusammenschluss von Uniross Industrie, Ersé, EnergyOne und Dow Kokam France hervorgegangen. FORSEE Power beschäftigt weltweit 200 Personen und besitzt Vertriebsniederlassungen und Produktionswerke in Europa, China und den USA.

Weitere Informationen unter: ⇢ www.forseepower.com

PDF-Download: ⇢ Pressemitteilung »Produktion für elektrische Busse im neuen Werk läuft erfolgreich an«

Veröffentlicht am 18. Februar 2015