Neuer BEM-Kooperationspartner electrified women e.V.

28.06.21 / BEM und elec­tri­fied women e.V. besiegeln die neue Part­ner­schaft auf dem EMOKON Kongress in Bad Soden-Salmünster
Der BEM freut sich sehr, den elec­tri­fied women e.V. als neuen Koop­er­a­tionspart­ner in der BEM-Com­mu­ni­ty begrüßen zu dür­fen. Der Vere­in agiert von Frauen für Frauen und beschäftigt sich mit allen The­men rund um die Elektromobilität.
Sie ver­net­zen sich auf diversen Mobil­itätsver­anstal­tun­gen, u.a. bei der jährlich stat­tfind­en­den »Trib­ute to Bertha Benz« Aus­fahrt von Mannheim nach Pforzheim und zurück. Eine Frau ste­ht der anderen mit Rat und Tat zur Seite bei allen eMo­bilen Fra­gen, sei es zum Laden des Elek­troau­tos im All­t­ag oder auch für Erfahrungs­berichte zu län­geren Fahrten.
»Wir haben die Erfahrung gemacht, dass wir das The­ma Elek­tro­mo­bil­ität anders ange­hen. Der Schw­er­punkt liegt bei uns nicht in tech­nis­chen Details, son­dern vielmehr in der Hand­habung, Prak­tik­a­bil­ität und den umwelt­tech­nis­chen Fak­toren wie CO2-Reduk­tion, Lärme­mis­sion, erneuer­bare Energien«, sagt Arnie Kröger, 1. Vor­sitzende des Vereins.
Beim aktiv­en Aus­tausch in ver­schiede­nen Social Media Grup­pen wie in What­sApp, Telegram, Face­book, Insta­gram, etc. wird viel Wert auf Kom­mu­nika­tion auf Augen­höhe gelegt.
Susanne Weiß, seit 2011 Lei­t­erin der BEM-Lan­desvertre­tung Hes­sen und Ini­tia­torin der Koop­er­a­tion, ist selb­st auch dem in Nord­deutsch­land ansäs­si­gen Vere­in der elec­tri­fied women als Mit­glieds­frau beige­treten und freut sich nun auf frische Impulse der »Frauen unter Strom« für den BEM und span­nende gemein­same Pro­jek­te. Nochmals — ein her­zlich­es Willkommen.
⇢ BEM-Koop­er­a­tionspart­ner elec­tri­fied women e.V.
Zur Web­seite der elec­tri­fied women
Face­book-Pro­fil
Insta­gram-Pro­fil

Nach oben