Folgt uns auf

Nachbericht zu den SMART BLUE INNOVATIONS-Veranstaltungen KIA

12. und 14. November 2019 in Düsseldorf und Mannheim

Über 100 interessierte Teilnehmer haben die beiden Erstveranstaltungen in Düsseldorf und Mannheim besucht, Probefahrten mit dem Kia eNiro und eSoul gemacht und sich nach dem Vortrag zum Status Quo der Elektromobilität von Markus Emmert rege an der Diskussionsrunde beteiligt.

»Ab Frühjahr 2020 werden wir das Event gemeinsam mit unserem Mitgliedsunternehmen Kia bundesweit ausrollen. Uns ist wichtig, verständlich, praxis- und lösungsorientiert über die Chancen, Möglichkeiten und Herausforderungen zum Thema eMobilität zu informieren und über den Status Quo mit Ihnen ins Gespräch zu kommen«, so BEM-Vize-Präsident Christian Heep, der sich sehr über die weitere Kooperation mit Kia freut, um mit dem neuen Format für die Neue Mobilität zu begeistern, Hintergrundinformationen zu vermitteln und Wissenslücken abzubauen. Denn am Ende sind Verständnis und Akzeptanz die entscheidenden Bausteine für eine erfolgreiche Mobilitätswende

Veröffentlicht am 15. November 2019