Folgt uns auf

GENIUS-Award

August 2018

Wir laden Sie zur feierlichen Preisverleihung ein, wenn der GENIUS-Award, Germany’s New Mobility & Connectivity Award, an die Gewinner übergeben wird: Erneuerbare Energien, Elektromobilität, Apps, 5G-Netze, künstliche Intelligenz – viele innovative Technologien sind marktreif und entfalten in Kombination ihr volles Potenzial. Die neuen Anwendungsmöglichkeiten sorgen vor allem im Mobilitätssektor für einen Paradigmenwechsel. Die spannendsten Veränderungen der kommenden Jahre passieren genau hier. Darum lesen und hören wir täglich von neuen Ideen: Autonomie und Brennstoffzelle über CO2-Freiheit und Carsharing bis zu Elektromotor und Ladeinfrastruktur.

Welche Lösungen bieten tatsächlich eine Chance, unsere Form der Fortbewegung nachhaltig zu verändern? Antworten hierauf möchte der GENIUS-Award liefern. Germany´s New Mobility & Connectivity Award identifiziert in dem dynamischen Wachstumsmarkt die vielversprechendsten Lösungen, zeichnet sie aus und leistet damit wertvolle Aufklärungsarbeit für alle Marktteilnehmer.

Hinter GENIUS stehen als Initiatoren das Handelsblatt sowie der Spezialist für Markenkommunikation zet:project. aus Stuttgart. Hinzu kommen Partner wie Volkswagen Financial Services, Edison, das Institut Neue Mobilität sowie der Bundesverband eMobilität. Der Award zeichnet Vordenker, Querdenker und Andersmacher, und deren Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle aus, die das Mobilitätsangebot nachhaltig verändern.

Freuen Sie sich auf eine stimmungsvollen Preisverleihung, bei der der GENIUS-Award in den vier Kategorien Driving Disruption, Connecting People, Inspiring Innovation und Visionary Reality an die Gewinner vergeben wird. Es erwarten Sie sich exklusiv geladene Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien.

Weitere Informationen finden Sie hier

Artikel erschienen auf club.handelsblatt.com

Veröffentlicht am 28. August 2018