Folgt uns auf

EL-Motion Fachkongress in Wien

SAVE THE DATE: 26.-27.01.2022 / EL-Motion

Die EL-Motion 2022 steht vor der Tür und das Institut Neue Mobilität ist gemeinsam mit dem BEM wieder aktiv dabei! Und zwar konkret …

  • bei der Akademie im Workshop am Dienstag nachmittags: »Wie können sich kommunale und gewerbliche Fuhrparks zukunftsfest aufstellen«; Fuhrparks, egal ob kommunal oder gewerblich sind im Umbruch. Die Neue Mobilität bietet vielfältige Chancen um den Fuhrpark zukunftsfester, attraktiver, effizienter zu machen. Im Workshop wollen wir zwei konkrete Themen dazu beleuchten und besprechen: »SmartUrbanLogistic – Urbane Logistik von Menschen und Waren« und »Kostenoptimierung, Co-Refinanzierung«
  • im Kongress mit einem Panel zu dem neuen brennenden Thema »THG Quotenhandel als Motivations- und Einnahmequelle für Flotten und Fuhrparks – Diskussionsstand in Deutschland«

Weitere Infos und Anmeldung:

Die EL-MOTION ist DER e-Mobility-Treffpunkt und Jahresauftakt für Entscheidungsträger, Experten und Informationssuchende aus KMU und kommunalen Betrieben. Seit 2010 hat sich die EL-MOTION zum renommiertesten österreichischen Fachkongress rund um die nachhaltige Transformation der Wirtschaftsverkehre entwickelt und wird jährlich von einer Vielzahl nationaler und internationaler Aussteller und Kongressteilnehmer gebucht und besucht. Der Besucher- und Ausstellerrekord 2020 (über 400 Teilnehmern und knapp 50 Aussteller), das erfolgreiche Online-Event 2021 sowie die vielen positiven Rückmeldungen auf allen Ebenen begründen somit die nächste EL-MOTION im Jänner 2022 – und das, sofern die Entwicklung so voranschreitet, wieder als CoVID-19-konforme Präsenzveranstaltung. Träger der Veranstaltung sind das Klimaministerium (BMK), der Klima- und Energiefonds, der Österreichische Städtebund sowie die Wirtschaftskammer Österreich.

Darüber hinaus werden mit dem EL-MO Award seit 2021 von einer Jury aus allen eingereichten Projekten zur nachhaltigen Transformation der österreichischen Wirtschaftsverkehre die TOP 5 Projekte ausgezeichnet. Die Verleihung erfolgte bzw. erfolgt im Rahmen der EL-MOTION durch Bundesministerin Leonore Gewessler (BMK) sowie WKÖ Generalsekretär Karlheinz Kopf.

Alle Infos zum Event, Programm, Award und zur Anmeldung bzw. Teilnahme finden Sie hier

Veröffentlicht am 11. Oktober 2021