Folgt uns auf

Dynamic Featured Image

CARIT Automotive GmbH & Co. KG

Innovatives Transportsystem HopOn® – Elektromobilität nicht nur für die letzte Meile.

In Zusammenarbeit mit Fachhochschulen, namhaften KEP Diensten sowie erfahrenen Industrieunternehmen entstand in einer zweijährigen Entwicklungszeit das leichte Elektrofahrzeug HopOn®.

HopOn® ist kein Lastenfahrrad, sondern ein leichtes Elektrofahrzeug der Klasse L6e und wurde ganz bewusst aus stabilen Automotive Komponenten gebaut.

Es bietet viel Raum auf seiner Universal-Ladeplattform und benötigt nur wenig Platz für den Fahrer, der leicht von allen Seiten aufsteigen und dann im Stehen oder Sitzen fahren kann. Beantragt ist die europäische Typengenehmigung für eine Geschwindigkeit < 25 km/h (keine Helmpflicht) und einer Reichweite von 30 km oder optional 60 km. Dank seiner starken Motorisierung und der robusten Konstruktionselemente aus dem Automotive Bereich ist HopOn® ganztägig sicher ohne Muskelkraft unterwegs – und das auch an Steigungen!

Lieferwagen der Paketdienste können HopOn® mitführen, ohne dass der Stauraum für Pakete eingeschränkt wird. Diese Möglichkeit ist zum Patent angemeldet.

Am Rande des Zielgebietes kann der Fahrer den Lieferwagen parken und HopOn® zur Auslieferung an die Endempfänger einsetzen. Hierdurch entfällt weitgehend die Notwendigkeit von Mikro-Depots, die beim Einsatz von Lastenfahrrädern unerlässlich sind.

Vorteile:

  • Universal-Ladeplattform mit Airline Befestigungsschienen
  • Entlastung des urbanen Verkehrs durch Parken des Lieferwagens in der vorletzten Meile ohne Mikro-Depot
  • Durch die Maximale Breite von 84cm kann HopOn® auf Radwegen und durch die Tür des Inneren des Lieferwagens fahren
  • Unterschiedliche Verteilgebiete (Innenstadt und Randlage) werden mit den gleichen Lieferwagen bearbeitet. Die Verteilung in den Randgebieten wird nicht geändert
  • Leichtes Rangieren in Vorwärts- und Rückwärtsfahrt
  • Zeitersparnis in der Auslieferung
  • Zeitersparnis beim Beladen der Lieferwagen in Logistikzentrum
  • Bewährte Automotive-Teile, geringere Wartungskosten
  • Leichtes und schnelles Auf- und Absteigen
  • Optional Witterungsschutz

Zielgruppe:

  • KEP-Dienste (Kurier-, Express- und Paketdienste) Brief- und Paketzustellung auf der letzten Meile – z. Zt. Mehr als 11 Millionen Sendungen pro Zustelltag (bis 2028 wird sich die Anzahl an auszuliefernden Paketen in Deutschland verdreifachen, von 3,5 Milliarden Paketen im Jahr 2018 auf bis zu neun Milliarden Pakete)
  • Handwerksbetriebe für Groß- und innerstädtische Baustellen
  • Kommunalbetriebe
  • Hersteller von Wohnmobilen

HopOn® kann mittels Fernbedienung während des Verteilens mitgeführt und mit eigener Kraft in den und aus dem Lieferwagen herausgefahren werden. Gleichzeitig wird neben HopOn® ein modulares System von Wechselcontainern entwickelt. Diese Container können im Logistikzentrum ganztägig vorgepackt werden, wodurch die Zeit zum morgendlichen Beladen des Lieferwagens um mehr als eine Stunde verkürzt wird.

Da die Universalladefläche die Standardmaße einer Europalette hat und zur Ladungssicherung mit Airline Schienen und Zurrösen ausgerüstet ist, können selbstverständlich handelsübliche Behälter und Verpackungen neben dem proprietären Wechselcontainern eingesetzt werden.

Optional sind Container und HopOn® mit Transpondern zum leichteren Tracking ausrüstbar. Mit der Fernbedienung des Mitführmoduls können auch die Wegfahrsperre und Verschlussvorrichtung bedient werden, so dass ein Verlassen von HopOn® kein Risiko, sondern eine Erleichterung darstellt.

Weitere Informationen unter:
⇢  www.carit-automotive.com/hop-on

Veröffentlicht am 21. Juli 2020