Folgt uns auf

BEM-Mitglieder elektrifizieren die Region Amberg-Sulzbach

14. Juli 2017 / Matthias Groher, Geschäftsführer des INSTITUTS NEUE MOBILITÄT, stellte den Kommunalpolitikern das Elektromobilitätskonzept vor / Photo: Spies

Die vergangenen drei Monaten standen ganz im Zeichen der Entwicklung von Handlungskonzepten und Nutzungsmöglichkeiten der eMobilität im Raum Amberg-Sulzbach. »Jetzt gelte es, die Konzepte in die Realität umzusetzen«, erklärten Matthias Groher, Geschäftsführer des Instituts Neue Mobilität und Hardy Barth, Geschäftsführer des BEM-Mitgliedsunternehmens eCHARGE, den Kommunalpolitikern im Rahmen der Ergebnispräsentation des vom Bundesverkehrsministerium geförderten Projekts.

Alle 27 Bürgermeister der Landkreisgemeinden, dazu Vertreter der verschiedenen Verbände und Organisationen, waren in den Senatssaal der Amberger OTH gekommen, um gemeinsam die Umsetzung des Projekts Elektro-Mobilität zu diskutieren.

Hier finden Sie weitere Informationen rund um die Projektergebnisse
BEM-Mitgliedsunternehmen INSTITUT NEUE MOBILITÄT
BEM-Mitgliedsunternehmen eCHARGE

Veröffentlicht am 16. Juli 2017