Folgt uns auf

Starke Stimmen mit Stefan Pagenkopf-Martin von Parkstrom

21. August 2020

Stefan Pagenkopf-Martin ist Gründer und Geschäftsführer des BEM-Mitgliedsunternehmens Parkstrom GmbH in Berlin und im Fachbeirat des Bundesverbands eMobilität engagiert. Seit 2012 realisiert das Unternehmen bundesweit erfolgreich Ladeinfrastrukturprojekte für die unterschiedlichen Anforderungen im Bereich Elektromobilität. Mit langjähriger Lösungskompetenz bietet Parkstrom Beratung, Installation, Betrieb von Ladeinfrastruktur sowie die eich- und messrechtskonforme Abrechnung von Ladevorgängen im öffentlichen und halböffentlichen Raum.

»Über verschiedene berufliche Stationen bin ich schon lange vor Gründung von Parkstrom im Bereich Energiemanagement und Erneuerbare Energie angekommen. Nicht nur für mich sind Klimaschutz, CO2-Reduktion und Nachhaltigkeit DIE Themen unserer Zeit. Ich glaube, dass Elektromobilität einen großen Beitrag leisten kann, um die Klimaziele zu erreichen. Daher ist es mir ein wichtiges Anliegen, die flächendeckende Installation von Ladeinfrastruktur zu unterstützen.

Und das kann nur gelingen, wenn bei der Projektierung auch die Wirtschaftlichkeit eine entscheidende Rolle spielt«, so Pagenkopf-Martin. Ziel ist die Elektrifizierung des Straßenverkehrs durch die Schaffung von intelligenter Ladeinfrastruktur. Elektromobilität ist die Lösung, um zukünftig CO2, Feinstaub und Lärmemission nachhaltig zu reduzieren. Dafür muss eine Ladeinfrastruktur geschaffen werden, die es allen Elektroautofahrer ermöglicht, sicher, schnell und einfach zu laden.

Das Video finden Sie hier

Veröffentlicht am 21. August 2020