KOCO AG

Die KOCO AG ist ein Sys­te­man­bi­eter und Dien­stleis­ter für Erneuer­bare Energien. Als unab­hängiger Lösungsan­bi­eter hat sich die KOCO AG auf die Pla­nung, Finanzierung, Instal­la­tion und Wartung von Pho­to­voltaikan­la­gen im Bere­ich Indus­trie- und Frei­lan­dan­la­gen spezialisiert.
Das Pro­duk­t­port­fo­lio wird durch Spe­ich­er­sys­teme, Block­heizkraftwerke und »smarte« Regelung von Erzeu­gungsan­la­gen ergänzt.
www.koco-ag.com

Klaus-Michael Koch, Vor­standsvor­sitzen­der, KOCO AG
»Strom aus sauberen Energiequellen zu beziehen und diesen für Gewer­be­baut­en, Pri­vathäuser und Mobil­ität zugänglich und ver­net­zbar zu haben, das ist mir ein Herzen­san­liegen. Ich freue mich sehr, im Bun­desver­band eMo­bil­ität lei­den­schaftliche Mit­stre­it­er gefun­den zu haben. Unser Ziel ist das gle­iche: eine lebenswerte und bezahlbare Zukun­ft für unsere Kinder und Enkel. Die Energiewende ist nicht dann gelun­gen, wenn in jedem Auto ein Ladek­a­bel steckt, son­dern erst dann, wenn der Strom im Kabel auch grün ist. Unsere Pho­to­voltaik-und Spe­ich­er-Lösun­gen kön­nen viel dazu beitra­gen, gelin­gen wird diese Mam­mu­tauf­gabe aber nur im Miteinan­der. Ich freue mich, dass der Bun­desver­band eMo­bil­ität diesen Aus­tausch fördert und unsere Anliegen kraftvoll vertritt.«
Erschienen in der NEUEN MOBILITÄT 17 / Juni 2015 — das Mag­a­zin des Bun­desver­band eMobilität.

Nach oben