Folgt uns auf

Iran – Industrie im Aufschwung

SAVE THE DATE: 12. Juli 2016

Nach dem Ende des Iran-Embargos und dem sukzessiven Abbau der Sanktionen ist nun ein weiterer Schritt in Richtung Normalisierung der Beziehungen erfolgt: seit Mitte Juni ist die Hermesdeckung, die Exportkreditgarantie durch den Bund, für Geschäfte mit dem Iran wieder möglich. Einmal mehr ergeben sich dadurch vielversprechende Handlungspotenziale für die bayerische Wirtschaft.

Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. unterstützt bayerische Firmen aktiv bei der Erkundung und Erschließung des iranischen Marktes. Aus diesem Grund haben wir Dr. Mansour Moazami, den Vize-Industrieminister der I. R. Iran gemeinsam mit einer Wirtschaftsdelegation der iranischen Investitionsbehörde IDRO (Industrial Development and Renovation Organization of Iran) nach Bayern eingeladen, unter ihnen auch hochrangige Vertreter der Automobilproduzenten Iran Khodro und Iran Saipa.

Im Rahmen unserer Veranstaltung zeigen wir Chancen für die bayerische Wirtschaft auf und informieren über Investitionsprojekte und Rahmenbedingungen im Iran. Das Beispiel eines bayerischen Mittelständlers mit langjährigen Geschäftsbeziehungen in den Iran soll ermutigen, den Markt im Mittleren Osten zu erkunden. Branchengespräche schaffen Gelegenheit zur Kontaktaufnahme zwischen Vertretern der bayerischen und der iranischen Wirtschaft.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier:
www.vbw-bayern.de

PDF-Download: ⇢ Flyer: Iran – Industrie im Aufschwung

Veröffentlicht am 04. Juli 2016