Folgt uns auf

Dynamic Featured Image

e-troFit

e-troFit steht für nachhaltige Mobilität. Mit professionellen Nachrüstlösungen für Dieselfahrzeuge bieten wir Lösungen für den schnellen Einstieg in die Elektromobilität. Unsere Vision: Wir wollen einen aktiven Beitrag zur Emissionsreduktion im Verkehr leisten.

Unsere e-troFit-Lösung wurde bereits mehrfach ausgezeichnet: Zum Beispiel mit dem Deutschen Mobilitätspreis 2018 ausgezeichnet, der vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur vergeben wird.

Die Story

e-troFit ist ein Tochterunternehmen des Garchinger Entwicklungsunternehmens ⇢ in-tech. in-tech übernimmt seit vielen Jahren für führende Automobilhersteller umfangreiche Entwicklungsaufträge aus allen Bereichen der Fahrzeugentwicklung. Seit 2016 beschäftigte sich ein Innovationsteam bei in-tech mit dem Thema Elektromobilität und untersuchte dabei auch Ideen für andere Branchen.

Von der Idee zum Pilotprojekt

Die hohe Nachfrage nach Elektrobussen und -nutzfahrzeugen gab den Anstoß für die Idee: Warum nicht bestehende Nutzfahrzeuge auf Elektroantrieb umrüsten und nachhaltig weiter nutzen?

Mit dieser Vision startete in-tech unter der Leitung von Andreas Hager (rechts) Ende 2017 das Pilotprojekt „e-troFit“: Ein Team mit Spezialisten aus allen Bereichen der Fahrzeugentwicklung entwickelte eine Umrüstlösung für Stadtbusse. Die Idee schlug ein – und aus dem Pilotprojekt wurde ein Serienprodukt.

Weiter zur Serienproduktion

Um die Lösung in Serie zu bringen, hat in-tech 2019 das Tochterunternehmen e-troFit GmbH gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in Ingolstadt übernimmt Entwicklung, Serienproduktion und Vertrieb der e-troFit-Lösung.

»Unser Anspruch bei der Entwicklung war von vornherein eine professionelle Umrüstlösung, die einem neuen Elektrofahrzeug in nichts nachsteht«, so Andreas Hager, Geschäftsführer der neu gegründeten e-troFit GmbH. »Mit der Ausgründung des Projekts in eine eigenständige Tochterfirma stellen wir sicher, dass sich unser Team in der Entwicklung und Produktion weiterhin zu 100% auf e-troFit konzentrieren kann.«

Weitere Informationen unter:
⇢ www.e-trofit.com

Veröffentlicht am 12. Februar 2020