Folgt uns auf

BEM-Landesvertretung Mitteldeutschland auf der 4. Konferenz Green Cities – Green Industries

BEM-Landesvertreter Christian Grötsch (re) im Palais am Fürstenwall / Staatskanzlei in Magdeburg

Die Städte- und Wirtschaftskonferenz verfolgt das Ziel, konkrete Lösungsansätze urbaner Herausforderungen im Kontext der Klimaproblematik zu erarbeiten und daraus innovative Handlungsempfehlungen für Städte und die regionale Wirtschaft zu entwickeln. Ziel ist der Übergang zu einer Wirtschaft, die ökologische, ökonomische und gesellschaftsverträgliche Standards festigt. Charakterisiert ist diese Green Economy durch innovationsorientiertes, ökologisches und partizipatives Wachstum.

Als Katalysator wirken dabei die Unternehmen, die eine nachhaltige Strategie verfolgen und diese in allen Ebenen ihres Managementsystems implementieren.

Veröffentlicht am 26. November 2015