Folgt uns auf

ACOD Kongress 2016

SAVE THE DATE: 07. September 2016

»Zukunft der Automobilindustrie – Digitalisierung in der Produktion und im Produkt« lautet das Motto des 9. ACOD Kongresses, der am 07. September 2016 in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden stattfindet.

Die Themenpalette des diesjährigen ACOD Kongresses ist breit aufgestellt und reicht von den Umsetzungsherausforderungen für Digitalisierung aus Sicht eines OEM und aus Sicht eines Zulieferers, über Fragen der Grenze von Transparenz in der Wertschöpfungskette sowie zu den wichtigsten Meilensteinen für eine erfolgreiche Digitalisierung von Produktionsprozessen bis hin zu den technischen Herausforderungen im Zusammenhang »connected vehicles«. Darüber hinaus hat der ACOD ein interessantes Podium von Experten zusammengestellt, das sich mit der Thematik Mensch-Maschine-Interaktion auseinandersetzen wird. Erstmals werden außerdem drei parallele Workshops mit Start-up Unternehmen und Forschungsinstituten aus dem IT-Bereich durchgeführt, um allen Teilnehmern die Gelegenheit zu bieten, sich mit Branchenkennern und Leitunternehmen über relevante Lösungen und Technologien auszutauschen.

Nutzen Sie das Online-Anmeldeformular für Ihre Kongressanmeldung.
Anmeldeschluss ist der 24. August 2016.

Weitere Informationen zum ACOD Kongress finden Sie hier: ⇢ Anmeldung und weitere Informationen
PDF-Download: ⇢ Programm

Veröffentlicht am 13. Juli 2016