Folgt uns auf

Online-Ladesäulenfinder für eAutos

In der Regel tanken die meisten Elektroautofahrer in der heimischen Garage oder aber am Arbeitsplatz. Muss aber beispielsweise auf einer Urlaubsreise an einem unbekannten Ort einmal nachgeladen werden, helfen eine Reihe von Apps fürs Smartphone beim Finden der nächsten freien Ladesäule. Wir haben sechs aktuelle Online-Angebote für Sie rausgesucht.

E-Tankstellenfinder
⇢ www.e-tankstellen-finder.com
Mit dem e-Tankstellenfinder können Elektroautofahrer via iPhone, iPad, iPod touch oder Android Smartphone ihre Suche gezielt mit Hilfe der Kategorien Steckertyp, Stromstärke, Öffnungszeiten und Kosten eingrenzen.
Außerdem bietet die App einen cleveren Service: Nutzer können das Verzeichnis der Ladesäulen auf ihr eigenes Navigationssystem exportieren.

Plugsurfing
⇢ www.plugsurfing.com/de
Mit Plugsurfing finden Fahrer von eAutos kinderleicht die nächste freie Ladesäule – egal ob mit dem iPhone, iPad, iPod Touch oder einem Android Smartphone. Nach der Angabe von Ort bzw. Postleitzahl werden augenblicklich alle Ladestationen in der Umgebung angezeigt, inklusive Informationen zu Steckertyp, Stromstärke und Anbieter.
Außerdem informiert die App darüber, ob die Säule gerade belegt oder frei ist und wie lange dies bereits der Fall ist. Mit dem online bestellbaren Schlüsselanhänger können Fahrer von Elektroautos an zahlreichen Ladepunkten bezahlen, ohne dass sie eine spezielle Ladekarte des jeweiligen Betreibers besitzen.

LEMnet
⇢ www.lemnet.org
Die Android-App von LeMnet zeigt durch Eingabe des gewünschten Ortes alle öffentlichen Ladesäulen an. Verschiedene Filter erleichtern das Finden der gewünschten Energiequelle.
User haben zudem die Möglichkeit, neue Ladestationen zu melden. Besitzer eines Navigationsgeräts können sich die Standorte der Ladestationen in zehn europäischen Ländern downloaden.

SmartTanken
⇢ www.smarttanken.de
Die iPhone-App von SmartTanken zeigt dem Fahrer eines Elektroautos mehr als 7.000 Ladesäulen in 21 europäischen Ländern an – sowohl Zapfsäulen großer Energieversorger als auch von privaten Anbietern. Die Anwendung informiert über wichtige Merkmale der Ladestationen, z.B. die unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten.
Nutzer können neue Stationen hinzufügen und Änderungen melden. Mit der iPhone-App kann man auch unterwegs Ladesäulen finden und neue Stationen eintragen. Die SmartTanken-Community rundet das Angebot ab.

GoingElectric
⇢ www.goingelectric.de
Goingelectric ist ein Portal rund um das Thema Elektromobilität. Unter anderem finden Fahrer eines Elektroautos hier einen speziellen Routenplaner, der alle Ladesäulen entlang der gewünschten Route anzeigt – inklusive aller relevanten technischen Angaben. Die Datenbank umfasst derzeit rund 3.100 Ladesäulen in 14 europäischen Ländern.
Auch hier können User neue Ladesäulen eintragen. Leider ist das Online-Angebot nur über die Webseite erreichbar. Eine Smartphone-App gibt es bis dato noch nicht.

Plugfinder
⇢ www.plugfinder.de
Das Online-Portal von Plugfinder bietet eine umfassende Datenbank zu Ladesäulen in ganz Europa. Nach Eingabe der gewünschten Adresse zeigt Plugfinder alle verfügbaren Stromtankstellen in der Umgebung. Per Kartenzoom kann der gewünschte Umkreis weiter eingegrenzt werden.
Die Angaben zu jeder Ladesäule enthalten unter anderem Informationen zur Stecker-Kompatibilität sowie die genaue Adresse der ausgewählten Ladestation. Die App gibt es sowohl für iPhone, iPad als auch Windows Phone.

PDF-Download: ⇢ »Online-Ladesäulenfinder für eAutos«

Veröffentlicht am 30. September 2015