Folgt uns auf

Virtueller Messestand auf nfz-messe.com

August 2020

Im Jahr 2020 finden so gut wie keine Fachmessen statt. Nun steht seit einiger Zeit auch offiziell fest, dass die nächste IAA NFZ erst im Herbst 2022 geplant ist. Diese Entscheidung ist angesichts der Corona-Pandemie nachzuvollziehen, setzt die Innovationskraft der Nutzfahrzeugindustrie jedoch nicht in einen zweijährigen Dornröschenschlaf! Als Alternative für so viele ausgefallene Veranstaltungen hat der HUSS-Verlag die Plattform ⇢ www.nfz-messe.com um eine virtuelle Messe erweitert, die vom 24. September bis 8. Oktober stattfinden wird!

Im Rahmen der etablierten Webseite ⇢ www.nfz-messe.com die am 15. Juli 2020 erneut an den Start geht, bieten wir nun zusätzlich die Möglichkeit an, einen virtuellen Messestand zu buchen. Die virtuelle Messe startet am 24. September 2020 und endet am 08. Oktober 2020.

  • Nutzen Sie unsere reichweitenstarke wie zielgruppengenaue Online Plattform um auf sich aufmerksam zu machen, heben Sie sich vom Wettbewerb ab
  • Die Plattform ⇢ www.nfz-messe.com ermöglicht es Ihre Produkte via Live Streams, Werbeformen, Interviews und vieles mehr zu präsentieren. Unsere Industriekunden werden im Fokus der Berichterstattung sein
  • Nutzen Sie die Möglichkeit einen virtuellen Messestand zu buchen, um mehr Aufmerksamkeit zu erzeugen und wertvolle neue Leads zu generieren.
  • Sie erhalten die Kontaktdaten aller Messebesucher
  • Webinare/Live-Streams/Veranstaltungen oder Talkrunden können zusätzlich und individuell gebucht werden (Preise auf Anfrage)
  • Standardpaket: € 1.680,00
  • Standardpaket + Logoplatzierung: € 2.280,00
  • Zusatzangebot: Tägliches Bühnensponsoring der Konferenzbühne für einen Tag inkl. Logo und Videopräsentation: € 600,00

⇢ Gerne können Sie sich mit diesem Demo-Link einen ersten Eindruck verschaffen

Veröffentlicht am 17. August 2020