Folgt uns auf

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2020: Jetzt bewerben!

SAVE THE DATE: 11. März 2020 / Bewerbungsschluss für den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

Noch genau acht Wochen lang steht jungen Unternehmern, Gründern/Startups, Studenten und Wissenschaftlern mit neuartigen Produkten, Verfahren oder Dienstleistungen
eine Bewerbung beim national ausgelobten Clusterinnovationswettbewerb IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2020 offen! Bewerbungen, die sich einem der Cluster Automotive, Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solarwirtschaft, Informationstechnologie und Life Sciences inhaltlich zuordnen lassen, können kostenfrei bis einschließlich 11. März 2020 über das Onlineformular eingereicht werden.

Die besten marktfähigen Innovationen sind mit je 7.500 Euro Preisgeld dotiert, der Gesamtsieger erhält ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro. Die feierliche Preisverleihung mit rund 250 Gästen findet am 25. Juni 2020 im wunderschönen Ambiente des Schlossparks Köthen statt.

Bewerber aus ⇢ Halle (Saale), ⇢ Leipzig und ⇢ Magdeburg haben zusätzlich die Möglichkeit an einem der eigenständigen lokalen IQ Innovationspreise teilzunehmen und sich doppelte Gewinnchancen zu eröffnen.

Christoph von Radowitz, BEM-Landesvertreter Mitteldeutschland: »Innovation – Made in Mitteldeutschland. Das ist mehr als nur Abklatsch des bekannten Slogans. Das Herz der Elektromobilität schlägt in Zukunft heftiger – nämlich in Zwickau, in Dresden und in Leipzig. Seien Sie dabei und bewerben Sie sich mit Ihrer Idee beim IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2020!«

Bewerben Sie sich jetzt hier über das Onlineformular

Veröffentlicht am 19. Januar 2020