Folgt uns auf

Kategorie: News

elektro + – mobil

20. März 2019  / Geschichte und Gegenwart einer Zukunftstechnologie

Die Verkehrswende, der Wandel hin zu nachhaltiger Mobilität, betrifft im Grunde alle Menschen. Um das Thema ist eine öffentliche Diskussion entbrannt, die derzeit vor allem Elektroautos und Elektromobilität im Fokus hat. Das Museum für Kommunikation nimmt sich dieser Diskussion in der Ausstellung elektro + - mobil an, die die aktuelle Debatte unerhaltsam inszeniert und das Publikum einbezieht. Die Ausstellung spiegelt das „Für und Wieder“, das „Schwarz und Weiß“ der Meinungen zum Elektroauto - und zeigt die Grautöne des Themas auf, um eine differenzierte Meinungsbildung zu ermöglichen.

Ein Jahr Groko: 3 Themen, die die Zukunft von Millennials prägen – und was die Regierung dafür bisher getan hat

14. März 2019

Am 14. März 2018, also vor genau einem Jahr, startete die große Koalition. Zeit, eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen: Was hat die Bundesregierung bisher von ihren Zielen aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt oder zumindest angepackt? Business Insider hat sich drei Bereiche genauer angeschaut: Digitalisierung, bezahlbares Wohnen und eMobilität.Beim Gespräch mit Verbandsvertretern wird schnell klar: Vom Ehrgeiz der neuen Bundesregierung ist offenbar nicht viel übriggeblieben.

BEM-Kaminabend

13. März 2019 / BEM-Präsident Kurt Sigl mit Stefan Kühn, MDB Grüne

Auf dem gut besuchten Kaminabend in der Lounge vom MOA Hotel hat Johanna Reinhardt das RidePooling von Clever Shuttle vorgestellt. Kay Stuff hat den eAuto-Verleiher NextMove präsentiert und Christian Lang berichtete über eine neue Form des mobilen Ladens bei Chargery.

Die SDH Malermobile auf der FAF in Köln

26. Februar 2019 / Pressemeldung SDH

Vom 20. bis zum 23 März 2019 dreht sich alles um Farbe, Ausbau und Fassade auf dem Messegelände in Köln. Dort präsentieren die SDH - Servicegesellschaft Deutsches Handwerk GmbH und Citroën Deutschland in Kooperation mit der Adolf Würth GmbH & Co KG die neuen SDH Malermobile. Dabei handelt es sich um zwei für Maler speziell konzipierte Fahrzeuge: Den Citroën Berlingo, welcher Van of the year 2019 ist, sowie den Citroën Jumpy, ausgestattet und ausgebaut mit passender Fahrzeuginneneinrichtung von Würth.

N-ERGIE: Gleichsheim und Unterpleichfeld testen Elektroauto

11. März 2019 / Pressemeldung N-ERGIE

Besonders umweltfreundlich sind derzeit die Mitarbeiter des Markts Gelchsheim und der Gemeinde Unterpleichfeld unterwegs: Sie testen jeweils eine Woche lang einen elektrisch betriebenen BMW i3 der N-ERGIE Aktiengesellschaft und können so erste Erfahrung mit Elektromobilität im Alltag sammeln.

Arbeitsgruppen im Überblick

März 2019 / BEM-Arbeitsgruppen

Die BEM-Arbeitsgruppen werden durch die Mitglieder des Wissenschaftlichen und Parlamentarischen Beirats unterstützt und dadurch an dem Prozess beteiligt. Wenn Sie Interesse an einer oder mehreren Arbeitsgruppen haben, melden Sie sich bitte beim Arbeitsgruppen-Leiter Markus Emmert. Sie werden dann in den Verteiler aufgenommen und rechtzeitig über bevorstehende Termine, Änderungen und Neuheiten benachrichtigt.

Kurt Sigl über den Untergang des Diesels

 21. Februar 2019 / Interview mit Robin TV auf dem BEE Neujahrsempfang 2019

Auf dem Neujahrsempfang des Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) hat sich BEM Präsident Kurt Sigl mit Robin Schmid von Robin TV über die aktuelle Lage des Diesels in Deutschland unterhalten, wie und wann die deutschen Hersteller endlich Elektroautos auf den Markt bringen und neue Technologien im Bereich der Elektromobilität und der erneuerbaren Energien.

smartlab ordnet Führungsaufgaben neu

27. Februar 2019 / Pressemeldung BEM-Mitgliedsunternehmen smartlab

Aachen. Die smartlab Innovationsgesellschaft gibt wichtige Änderungen in Organisation und Verantwortlichkeit innerhalb des Unternehmens bekannt. Ziel der Neuausrichtung ist es, die Stärken der smartlab weiter zu entwickeln und das anstehende Wachstum innerhalb der Elektromobilität zu bewältigen. Neben dem Wechsel in Führungspositionen konzentriert sich die smartlab auf Veränderungen in der Organisationsstruktur, die sich positiv auf die Etablierung neuer Produkte am Markt auswirken.

Moderne Mobilität

Februar 2019 / Artikel erschienen in Magazin Smart Mobilität Februar 2019

Für eine insgesamt erfolgreiche Mobilitätswende gilt es, die politischen und sozialgesellschaftlichen Player auch weiterhin von der Notwendigkeit eines zielgerichteten, ambitionierten und schnellen Handelns zu überzeugen. Aufgrund der schlechten Rahmenbedingungen für eine Neue Mobilität sind wir von der gewünschten Verkehrswende in Deutschland leider noch weit entfernt. Anstatt durch klare politische Vorgaben und Rahmenbedingungen notwendige Innovationen in der deutschen Auto- und Zulieferindustrie auszulösen und den unausweichlichen Strukturwandel politisch massiv zu befördern, wird über die Aufweichung von Umweltschutzvorgaben verhandelt und eine Dieselumrüstung vorangetrieben, die in ihrer tatsächlichen Auswirkung absurd ist.