Folgt uns auf

BMZ Group und Samsung SDI kooperieren im Bereich der Elektromobilität

19. Dezember 2019 / Pressemeldung BMZ Group / Sven Bauer, CEO & Founder der BMZ Group und Michael Son, Sr. Vice President von Samsung SDI, bei der Vertragsunterzeichnung Anfang Dezember 2018 in Korea

Enge Partnerschaft in Zukunftsbranche

Die BMZ Group, größter Hersteller von Lithium-Ionen Batterie-Systemen in Europa startet gemeinsam mit Samsung SDI aus Korea eine langfristige Kooperation im Bereich der Elektromobilität. Zwei Big Player der Branche forcieren gemeinsam den Ausbau der elektromobilen Anwendungen im europäischen Markt an.

Liefersicherheit in hart umkämpftem Umfeld
Samsung SDI, einer der größten Zellhersteller weltweit stützt sich in Zukunft bei den Themen Batteriesysteme, -integration und Software auf die BMZ Group als Systemlieferant. BMZ hat in diesem Zuge mit einem Investitionsvolumen von knapp
1 Mrd. USD Batteriezellen in Korea bestellt und profitiert somit über die nächsten fünf Jahre von der Liefersicherheit eines weiteren starken Partners.

Große Automobilkunden des europaweit führenden Batterieproduzenten BMZ werden im kommenden Jahr ihre Produktionsmengen verdoppeln, darunter namhafte Hersteller von elektrischen Nutz- und Personenfahrzeugen sowie Bussen. Die BMZ Group reagiert damit auf die hohe Nachfrage im Markt und treibt die Elektromobilität durch weiteren Kapazitätsausbau stark voran.

Über die BMZ Group
Die BMZ-Gruppe ist ein Global Player in der Produktion von Lithium-Ionen-Systemlösungen. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Deutschland und unterhält Produktionsstätten in China, Polen und den USA sowie Niederlassungen in Japan und Frankreich. Darüber hinaus gibt es weltweit Forschungs- und Entwicklungsstandorte. Rund 3.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit für die BMZ Gruppe.

Weitere Informationen unter:
www.bmz-group.com

Veröffentlicht am 19. Dezember 2018