Folgt uns auf

Kategorie: Veranstaltungen

    Förderung Elektrofahrzeuge und Ladeinfrastruktur

    SAVE THE DATES: 12. und 18. Juni 2018

    Die Bundesregierung hat »Sofortprogramm Saubere Luft 2017 - 2020« zur Verbesserung der Luftqualität vorgelegt. Als Teil dieses Maßnahmenpakets unterstützen die Bundesministerien BMVI, BMUB und BMWI deutsche Städte und Kommunen, sowie Gewerbebetriebe bei der Beschaffung von Elektrofahrzeugen mit dem »Aufruf zur Antragseinreichung zur Förderung von Elektrofahrzeugen und der zum Betrieb benötigten Ladeinfrastruktur«.

      Delegationsreise in die Niederlande mit dem E-Mobilitätscluster Regensburg

      SAVE THE DATE: 17. - 19. September 2018

      Das BEM-Mitgliedsunternehmen E-Mobilitätscluster Regensburg organisiert im September eine Delegationsreise in die Niederlande (Region Amsterdam, Utrecht, Amersfoort). Die Reise findet im Rahmen des neuen internationalen Netzwerks SUMoS "Smart Urban Mobility Services" statt. Das Netzwerk entwickelt innovative Lösungen im Bereich Smart Traffic Services, Smart Parking Services, sowie eine übergeordnete IT-Infrastruktur, eine Urban Traffic Cloud. Unternehmen aus der Region Amsterdam/Amersfoort/Utrecht werden Teil des Netzwerks, um über eine internationale Zusammenarbeit Technologie- und Know How Transfer zu beschleunigen.

        Lipsia-e-motion 2018

        SAVE THE DATE: 08. - 10. Juni 2018

        Vom 8. bis zum 10. Juni bringt die Lipsia-e-motion-Elektromobilitätsrallye wieder die elektromobilen Visionen von Wirtschaft und Politik auf die Straße. Seit 2014 zeigt sie, dass eMobilität im Alltag für jeden funktionieren kann. Unterstützt durch viele Akteure der Region, allen voran die Stadt Leipzig, der Grüne Ring Leipzig, die L-Gruppe und die Kammern, hat sich die Elektromobilitätsrallye Lipsia-e-motion als erste Rallye ihrer Art in Mitteldeutschland einen festen Termin in den Veranstaltungskalendern erobert.

          Kooperationsworkshop vom E-Mobilitätscluster Regensburg

          SAVE THE DATE: 28. Juni 2018

          Ziel des Kooperationsworkshops »Gewinnbringend vernetzen« ist es, branchen- und funktionsübergreifende Wertschöpfungsketten aufzubauen, z.B. können Anbieter von Logistiklösungen von der Kompetenz von IT-Sicherheitsexperten profitieren und gemeinsam am Markt auftreten. Kooperationsansätze werden vor Ort konkret erarbeitet.

            Gemeinschaftsstand auf der Messe Intersolar Europe

            SAVE THE DATE: 20. Juni 2018 / Messe München

            Die Intersolar Europe ist die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner und findet jährlich auf der Messe München statt.Sowohl die Messe als auch die Konferenz konzen­trieren sich auf die Bereiche Photovoltaik, Solarthermie, Solarkraftwerke sowie Netzinfrastruktur und Lösungen für die Integration Erneuerbarer Energien. Die Intersolar Europe hat sich seit ihrer Gründung vor 26 Jahren bei Herstellern, Zulieferern, Großhändlern und Dienstleistern als wichtigste Branchenplattform der Solarwirtschaft etabliert.

              IONICA Kongress

              SAVE THE DATE: 21. - 22. Juni 2018

              Die Elektromobilität ist das verbindende Element der spannendsten Forschungszweig aus Physik, Fahrzeugtechnik und Ingenieurswesen. Der IONICA Congress führt internationale Spitzen aus Forschung, Wirtschaft und Politik im Ferry Porsche Congress Center Zell am See zusammen.
              Die besten Köpfe der Branche informieren und diskutieren mit interessiertem Publikum über die neuesten Erkenntnisse und Zukunftsvisionen der eMobilität. Wissenschaftlicher Leiter ist der ausgewiesene eMobility-Experte Prof. Dr. Martin Faulstich von der TU Clausthal.

                European Electric Vehicle Batteries Summit 2018

                SAVE THE DATE: 20. - 21. Juni 2018 / München

                ACI’s Electric Vehicle Batteries Summit will be taking place in Munich, Germany, on 20th & 21st June 2018. The two day event will bring together key industry stakeholders from the battery manufacturers, car manufacturers, energy storage component material developers, technology providers, grid operators, policy makers, environmental bodies, consultants. The concept of battery electric vehicles is to use charged batteries on board vehicles for propulsion. Battery electric cars are becoming more and more attractive with the advancement of new battery technology (Lithium Ion) that have higher power and energy density (i.e., greater possible acceleration and more range with fewer batteries) and higher oil prices.

                  ELEC2CITY – Mit dem e2Rad zur Arbeit

                  SAVE THE DATE: 23. Mai 2018 / EUREF-Campus - InnoZ-Plattform

                  Der BSM sucht in diesem Projekt nach Maßnahmen, die den Umstieg von Pendlern vom Auto auf das e2rad motivieren können. Hierzu wurden einige möglichst anschauliche Push-and-pull-Faktoren ausgewählt, mit denen Strategien entwickelt werden können, die über Markierungen auf dem Asphalt hinausgehen. Alle Vorschläge wurden bereits umgesetzt. Ihr Erfolg allerdings hängt entscheidend von den jeweiligen Anforderungen und Erwartungen ab.

                    7. Workshop »Lithium-Schwefel-Batterien«

                    SAVE THE DATE: 12. - 13. November 2018 / Fraunhofer IWS Dresden

                    Lithium-sulfur batteries are the most promising choice for future energy storage systems. Lithium metal anodes are decisive components as they determine cycling stability and specific energy, also in solid state batteries. Topical sessions of this year’s workshop will address the development of lithium metal anodes and all-solid-state cell concepts. Novel materials such as nanostructured carbon/sulfur composite cathodes, solid electrolytes and alloy-based anodes are crucial to significantly enhance the cell performance.

                      Elektromobilität: Innovative Ideen gesucht

                      SAVE THE DATE: 19. Juni 2018

                      ZF möchte die Entwicklung in der Elektromobilität verstärkt vorantreiben und fördert dazu innovationsstarke Ideen von innovativen Unternehmen, Start-ups und Hochschulteams. In einem sogenannten Pitch-Event unter dem Namen „Electric Innovation Challenge“ lobt ZF in den drei Kategorien eMotor, Inverter und Elektrischer Achsantrieb jeweils eine Fördersumme von 100.000 Euro aus. Die Veranstaltung findet am 19. Juni in Schweinfurt statt. Bewerbungen in Form eines One-Pagers können bis 18. Mai online über die Website eingereicht werden.