Folgt uns auf

Kategorie: Veranstaltungen

    Elektromobilität rechtssicher gestalten

    SAVE THE DATE: 12. März 2018 / Berlin

    Die Elektromobilität ist mit Schwung in das Jahr 2018 gestartet: Mit dem „Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020" weitet die Bundesregierung die finanzielle Förderung erneut aus. Die Verpflichtung zur Umsetzung des punktuellen (Ad hoc) Ladens erleichtert den Zugang zur Ladeinfrastruktur und die geplante Neufassung der EU-Gebäuderichtlinie beschleunigt den Ausbau von Ladeinfrastruktur auf Privatgrundstücken. Zudem vereinfacht die Novelle des Stromsteuerrechts den Betrieb von Ladeeinrichtungen in Kundenanlagen.

      eClub in der LEW-Energiewelt in Augsburg

      SAVE THE DATE: 27. Februar 2018

      Gemeinsam mit dem Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) veranstalten die Lechwerke (LEW) an jedem letzten Dienstag im Monat den „eClub der Mehr-Wissen-Woller“ in der LEW Energiewelt in Augsburg. Alle E-Mobilisten - egal ob sie Auto, Roller oder Fahrrad fahren - und alle, die mehr über das Thema Elektromobilität erfahren möchten, sind dazu herzlich eingeladen.
      Dieses Mal geht es um neue Konzepte der städtischen Mobilität. Dabei beleuchten die Referenten die Rolle von Elektrobussen, Car-Sharing und Mobility as a Service. Außerdem gehen sie auf Software-Lösungen und Mobilitätsdienstleistungen rund ums Fahrrad ein. Die Referenten sind Andreas Hager, Leiter des Innovationszentrums eMobilität der in-tech GmbH in Ingolstadt, Martin Mai, Geschäftsführer der greenmove GmbH in Wien und Andreas Nelskamp, Geschäftsführer des E-Bike-Dienstleisters Rydies.

        Eröffnung E-NNOVATION CENTER Bodensee

        SAVE THE DATE: 08. März 2018 / Fahrdynamikzentrum Bodensee

        Elektromobilität muss erlebt werden - dann begeistert und überzeugt sie. Am Bodensee, in Deutschlands modernstem Fahrerlebniszentrum, wird das nun im Rahmen einer neutralen, unabhängigen, ganzheitlichen und vor allem individuellen eMobilitätsberatung umgesetzt. Das E-NNOVATION CENTER ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Bundesverband eMobilität und Fahren Erleben Bodensee.

          eMobilität vor Ort: Delegationsreise zum autonomen Shuttle Bad Birnbach

          SAVE THE DATE: 20. März 2018

          Autonomes Fahren ist keine Zukunftsmusik, sondern lässt sich jetzt schon live erleben! Fahren Sie mit dem BEM-Mitgliedsunternehmen E-Mobilitätscluster Regensburg am 20. März nach Bad Birnbach, um einen Blick hinter die Kulissen des seit Herbst 2017 autonom fahrenden Shuttle in Bad Birnbach zu werfen. Dabei erwartet Sie nicht nur eine Probefahrt Shuttle, sondern Sie können direkt mit den Verantwortlichen vor Ort sprechen.

            8. Fahrzeugschau Elektromobilität

            SAVE THE DATE: 21. - 22. April 2018 / Bad Neustadt an der Saale

            Bereits zum achten Mal lädt Bad Neustadt a. d. Saale am 21./22. April 2018 zur »Fahrzeugschau Elektromobilität« ein. Die 1. Bayerische Modellstadt für Elektromobilität präsentiert dem interessierten Publikum und Fachleuten auf dem Festplatz neueste e-mobile Fahrzeugentwicklungen. Die Fahrzeugschau Elektromobilität ist in ihrer Art als Messe mit Eventcharakter deutschlandweit einzigartig.

              eClub für eMobilisten und Interessierte

              SAVE THE DATE: 30. Januar 2018 / LEW Energiewelt

              Gemeinsam mit dem Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) veranstalten die Lechwerke (LEW) an jedem letzten Dienstag im Monat den »eClub der Mehr-Wissen-Woller« in der LEW Energiewelt in Augsburg. Alle eMobilisten - egal ob sie Auto, Roller oder Fahrrad fahren - und alle, die mehr über das Thema Elektromobilität erfahren möchten, sind dazu herzlich eingeladen. Dieses Mal geht es um die in Elektroautos verbauten Hochvoltbatterien: von der Rohstoffquelle, über die Entsorgungsproblematik bis hin zu Second-Use. Referent Peter Meißner ist Kraftfahrzeugtechnikingenieur und Geschäftsführer der ELOGplan GmbH. Das Unternehmen ist spezialisiert auf nachhaltige Lösungen im Bereich Recycling, Abfallentsorgung und Entsorgungslogistik.

                Messen als Marketing- und Vertriebsinstrument

                SAVE THE DATE: 28. Februar 2018 / Forum Marketing - Messe - Workshop

                Gemeinsam mit der Deutschen Messe AG lädt Sie das BEM-Mitgliedsunternehmen E-Mobilitätscluster Regensburg am 28. Februar 2018 zum Forum Marketing mit dem Thema "Messen als Marketing- und Vertriebsinstrument" ein.

                  Verpackung, Transport und Entsorgung von Hochvolt-Speichersystemen aus Fahrzeugen

                  SAVE THE DATE: 01. März 2018 / und weitere Termine

                  Das Praxisseminar in Kooperation mit dem BEM in Ingolstadt
                  Mit der erwarteten deutlichen Zunahme der Elektromobilität entstehen neue Herausforderungen für den sicheren Transport und die gesetzeskonforme Entsorgung von gebrauchten, kritischen oder beschädigten HV-Batterien. Das Wissen bzgl. der Entsorgung von HV-Batterien aus Fahrzeugen ist bei Marktbeteiligten oft noch nicht präsent, viele praktische Fragen bleiben offen.

                    Elektromobilität: Herausforderungen für Verkehrs- und Energierecht

                    SAVE THE DATE: 08. März 2018

                    Die Elektromobilität ist im Kommen. Dies stellt Politik, Wirtschaft und Wissenschaft vor neue Herausforderungen. Die Forschungsstelle für Verkehrsmarktrecht und das Institut für Energiewirtschaftsrecht an der FSU Jena laden vor diesem Hintergrund herzlich zur Tagung ein. Die Veranstaltung zielt darauf ab, die aktuellen Entwicklungen und den einschlägigen Rechtsrahmen in verkehrs- und energierechtlicher Hinsicht aufzuarbeiten und mögliche Weiterentwicklung(snotwendigkeit)en aufzuzeigen.

                      Energiemesse element-e

                      SAVE THE DATE: 17. - 18. März 2018 / NEUE MOBILITÄT - Erlebniswelt mit über 20 Fahrzeugen auf der 5. Energiemesse / Energiepark Hirschaid

                      Mit durchschnittlich 80 Ausstellern, ca. 2.000 Besuchern und wechselnden Sonderthemen entwickelte sich die element-e in den vergangenen Jahren zu einer der führenden Innovationsmessen im Bereich Erneuerbare Energien in der Metropolregion Nürnberg. Um die 5. Energiemesse sowohl für Fachbesucher als auch für Endverbraucher zukünftig noch attraktiver zu gestalten, gewähren wir dieses Jahr erstmals allen Interessenten freien Eintritt zum gesamten Messegelände.