Folgt uns auf

    BEM und EPC initiieren Projektlandschaft zur eMobilität

    September 2017

    Der Bundesverband eMobilität hat gemeinsam mit seinem Mitgliedsunternehmen Eimer Projekt Consulting (EPC) die Projektlandschaft eMobilität ins Leben gerufen. Auf einer interaktiven Landkarte können künftig Projekte rund um das Thema eMobilität eingetragen und kommentiert werden. »Ziel der Seite ist der Aufbau einer belebten Austauschplattform zu eMobilitäts-Projekten im deutschsprachigen Raum. Auf diese Weise werden Best-Practice Beispiele bekannter und der Ideenaustausch gefördert«, erklärt Dr. Ulrich Eimer, Geschäftsführer von EPC.

    Auf der Webseite haben Sie die Möglichkeit, Projekte aus den Themenfeldern Technologieentwicklung, Speicher und Fahrzeuge; Ladeinfrastruktur und Energiesysteme; Logistik- und Mobilitätskonzepte; Ausbildung und Qualifizierung sowie Kommunikation und Wissenstransfer einzutragen und bereits angelegte Projekte zu kommentieren.

    »Gemeinsam mit EPC haben wir eine Plattform geschaffen, die es erstmalig ermöglicht, alle innovativen Projekte der Branche übersichtlich zu bündeln und damit ein Portal zu schaffen, auf dem sich jeder unkompliziert über aktuell laufende oder bereits abgeschlossene eMobilitäts-Projekte informieren kann. Ich würde mich freuen, wenn eine Vielzahl unserer Partner und Mitglieder die Chance nutzt und die eigenen Projekte in die interaktive Datenbank einträgt«, so Kurt Sigl, Präsident des Bundesverbands eMobilität.

    Sie möchten ein Projekt eintragen oder Informationen ergänzen? Hier gehts zur Projektlandschaft

    Veröffentlicht am 26. September 2017