Folgt uns auf

Christian Liebich

Christian Liebich kümmert sich seit 2010 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) um vorwettbewerbliche Forschungsförderung im Bereich der Elektromobilität. Er ist verantwortlich für das Technologieprogramm
»IKT für Elektromobilität« . Gefördert werden ganzheitliche Konzepte der Elektromobilität mit einem besonderen Schwerpunkt auf die Einbindung gewerblicher Elektrofahrzeuge in Logistik-, Energie- und Mobilitätsinfrastrukturen.

Schwerpunkte

  • Förderung von anwendungsnaher Forschung und Entwicklung im Bereich der Elektromobilität
  • IKT-basierte Innovationen (Fahrzeugtechnik, Mobilitäts-, Flotten- und Logistikkonzepte, Lade-, Kommunikations- und Plattform-Technologien, autonomes Fahren)
  • Fördervolumen des Bundes: rd. 160 Mio. Euro (plus Eigenmittel der Wirtschaft > 100 Mio. Euro)

Weitere wissenschaftliche Beiräte

Auch interessant