Folgt uns auf

NEUE MOBILITÄT 14

HALLO & VIEL VERGNÜGEN BEIM LESEN DER »NEUEN MOBILITÄT.

Herbstausgabe September 2014

Unsere NEUE MOBILITÄT hat im Laufe der letzten Monate einen umfassenden Relaunch durchlaufen: vom reinen Fachmagazin hin zu einem Magazin, das sich vermehrt auch in Richtung Endkunde öffnet. Neben interessanten Wissensrubriken, persönlichen Fahrberichten, Fahrzeug-Tests und praktischen Alltagstipps rund um den Themenkomplex der Energie- und Mobilitätswende gehört auch das ausführliche Glossar zu den inhaltlichen Neuerungen. Darin erklären wir Ihnen künftig jeweils extra markierte Begrifflichkeiten aus den verschiedenen Artikeln der jeweiligen Ausgabe. Vier große Themenschwerpunkte ziehen sich durch die vorliegende Ausgabe. Im ersten Teil haben wir uns gemeinsam mit einer Reihe von Gastautoren kritisch mit der Frage auseinander gesetzt, ob alternative Antriebsformen bereits heute alltagstauglich sind. Anhand verschiedener Erfahrungsberichte und Praxistests mit Elektrofahrzeugen im privaten und gewerblichen Einsatz wird deutlich, was wir längst vermuteten: Die Neue Mobilität ist bereits heute problemlos im Alltag einsetzbar.

In einem Elektroauto-Quartett stellen wir Ihnen im Themenschwerpunkt »Endlich in Serie: eAutos im Vergleich« die 16 beliebtesten Elektro- und Plug-In-Hybrid-Autos vor, die aktuell auf dem deutschen Markt erhältlich sind. Im direkten Vergleich erfahren Sie unter anderem, welche Fahrzeuge zu den Topsellern in Deutschland, Europa und den USA gehören, welches eAuto das schnellste ist und mit welchem Modell Sie am energieeffizientesten von A nach B gelangen.

Angesichts der immer größeren gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Sichtbarkeit und Akzeptanz der Elektromobilität setzen die Messe Frankfurt und der Bundesverband eMobilität ihre bereits 2012 initiierte Kooperation im Rahmen der Messe Automechanika weiter fort. Vor diesem Hintergrund erhält das Thema Neue Mobilität vom 16. bis 20. September ein noch größeres Gewicht im gesamten Messekonzept und wird erstmalig in einer eigenen Halle gebündelt. In unserem dritten Schwerpunkt erfahren Sie mehr über die Aussteller und Highlights in Halle 10. Im vierten und letzten Teil unserer Herbst-Ausgabe dreht sich alles um das Thema »Vernetztes Fahren von morgen« – von IKT-gesteuerten eCarsharing-Lösungen und intermodalen Verkehsketten auf Basis nachhaltiger Antriebskonzepte bis hin zur erfolgreichen Integration von Elektrofahrzeugen in ein intelligentes Stromnetz.

Viel Spaß beim Entdecken und Informieren..!