Folgt uns auf

NEUE MOBILITÄT 10

HALLO & VIEL VERGNÜGEN BEIM LESEN DER »NEUEN MOBILITÄT.

Neujahrsausgabe Januar 2013

Mit dieser nunmehr dritten Neujahrsausgabe blicken wir auf 30 Monate mit über 1.400 Seiten elektromobiler Sichtbarkeit am Puls einer NEUEN MOBILITÄT zurück. Dieses Jahr werden wir die Frequenz weiter steigern und uns noch intensiver im engen Austausch mit unseren Mitgliedern in vielfältigen Projekten und Aktionen in Politik, Wirtschaft und Medien einbringen. Für Ihre Unterstützung und das rege Interesse an unserer Arbeit möchte ich mich rückblickend und im Voraus herzlich bedanken. Denn eins ist klar: Diesen Weg können wir nur gemeinsam gehen. Zeigen wir der Welt, dass wir die Idee einer emissionsfreien Mobilität für uns, andere Länder und unsere Kinder ernsthaft und ohne weitere Verzögerung tatsächlich verwirklichen.

Die NEUE MOBILITÄT beleuchtet in dieser zehnten Ausgabe den Themenschwerpunkt »Ladeinfrastruktur«. In verschiedenen Fachartikeln und Interviews erfahren Sie mehr über Standardisierungen, technische und rechtliche Voraussetzungen, Ladesäulentypen und innovative Lösungen. Im Rahmen unserer wiederkehrenden Rubrik »Who is Who der Elektromobilität« stellen wir außerdem weitere Verbände, Initiativen und Organisationen vor, die sich aktiv für nachhaltige und zukunftsweisende Mobilitätslösungen einsetzen.

Das Cover vermittelt einen ersten Eindruck, was uns ab Frühjahr 2013 im elektrischen Zweiradbereich erwartet. Design, Innovation und Fahrspaß pur. Das revolutionäre Elektromotorrad biiista aus Österreich zeigt eindrucksvoll in welche Richtung sich die Elektromobilitätsbranche dieses Jahr entwickeln wird. Weitere spannende Projekte stellen wir im Themenbereich »Erste Flotten« vor.

Viel Spaß beim Lesen und natürlich ein frohes, möglichst emobiles Neues Jahr..!