GIREVE

Um das schnelle und anhal­tende Wach­s­tum von Elek­tro­mo­bil­ität in Europa zu fördern bietet GIREVE inter­op­er­abil­itäte Lösun­gen für Europäis­che Infra­struk­turbe­treiber sowie Ladesta­tions­be­treibern (CPO) und Mobil­ität­san­bi­etern (eMSP).
Dank der Nutzung GIREVEs Plat­tform kön­nen bei­de Akteure neue Busi­ness Part­ner­schaften in Europa schnell und rei­bungs­los knüpfen. Auf dem GIREVEs dedi­zierten B2B dig­i­tal­en Markt »Con­nect­Place« unter­schreiben die Betreiber direkt online bilat­erale Roam­ing-Verträge. Darüber hin­aus arbeit­et GIREVE auch mit IT-Back­end Providern und Nav­i­ga­tion­ssys­tem-Anbi­etern zusammen.
Die Anwen­dung von GIREVE stellt eine zuver­läs­sige und gün­stige Gele­gen­heit dar, die Infra­struk­tur von Ladesta­tion­sin­hab­ern rentabler zu gestal­ten, dank der zusät­zliche Verkehrsnutzung und für eMSP deren Mobil­itäts­di­en­stleis­tung für die End­kun­den zu erweitern.
Im End­ef­fekt ges­tat­tet die uni­verselle Roaminglö­sung von GIREVE für Elek­troaut­o­fahrer, dass diese nur mit einem einzi­gen Abon­nement von einem aus­gewählten Mobil­ität­san­bi­eter in ganz Europa fahren kön­nen und »roa­men«. Elek­tro­mo­bil­ität soll derzeit für alle erre­ich­bar sein.
Weit­ere Infor­ma­tio­nen unter:
⇢ www.gireve.com

Nach oben