Folgt uns auf

Kategorie: Veranstaltungen

2. Deutscher E-Berg-Cup

SAVE THE DATE: 21. Mai 2016

Die Ausschreibung für das 2. E-Berg-Cup Rennen hat begonnen. Am 21. Mai 2016 beginnt der 4. E-Mobil-Berg-Cup auf der Rundstrecke am »Bilster Berg« in der Nähe von Bad Driburg.

BEE-Forum Erneuerbare Energiewirtschaft: Der Energiewende-Dialog

Rücklick / 25. - 28.04.2016 / Hannover Messe, Halle 27 / BEE-Energiewende-Dialog

Im neuen »Energiewende-Dialog 2016« des Bundesverbands Erneuerbare Energie auf der diesjährigen Hannover Messe diskutierten Experten unter enger Einbindung des Publikums, ein interaktiver Themenpark bot »Energiewende zum Anfassen« und bei einem Start-Up Pitch zeigten sich junge und innovative Unternehmen. Eine Couchecke für B2B-Gespräche und Matching rundete das Format ab.Zu den Rednern gehörte unter anderen Marcus Fendt vom BEM-Mitgliedsunternehmen The Mobility House, der zum Thema »Chancen einer Zweitnutzung von dezentralen Batteriespeichern für den deutschen Energie- und Mobilitätsmarkt« gemeinsam mit Gerard Reid von Alexa Capital die Marktchancen der Verknüpfung der Sektoren Strom und Mobilität für deutsche Unternehmen erläuterte. Besonders die Zweitnutzung von EV-Batterien birgt ein enormes Kostensenkungspotenzial für dezentrale Batteriespeicher.»Die Politik kann sich der Marktkraft nicht entgegen stellen, aber die Entwicklung volkswirtschaftlich bei entsprechenden Rahmenbedingungen nutzen«, so BEE-Geschäftsführer Dr. Hermann Falk im Gespräch mit BEM-Vize-Präsident Christian Heep.

Innovationsschauplatz Elektromobilität – Was geht in Kommunen?

SAVE THE DATE: 16. Juni 2016 / München Hilton Airport

Die praxisorientierte Veranstaltung bietet Ihnen viele Erfahrungsberichte, eine Podiumsdiskussion mit dem Schaufenster Elektromobilität Bayern-Sachsen, der Begleit- und Wirkungsforschung sowie Modellregionen aus Österreich und Deutschland. In interaktiven Workshops diskutieren Sie mit den Experten/-innen zu den Themen:WS 1: Kleine und mittlere Kommunen - Was geht in puncto eMobilität? WS 2: Großstädte und kommunale Schwergewichte - Stadtentwicklung, ÖPNV mit Klimaschutz? WS 3: Mobilitätskonzepte Stadt/Land - Nur Zukunftsmusik oder heute schon real? WS 4: Finanzierungsmodelle - Wie eMobilität auf die Straße bringen?Zielgruppen: Beschaffer/-innen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene sowie kommunaler Eigenbetriebe. Ein besonderes Schmankerl sind die Elektroauto-Ausstellung und die Möglichkeit von Probefahrten - entweder aktiv als Fahrer/in oder passiv als Mitfahrer/in.Es handelt sich um eine deutsch-österreichische Gemeinschaftsveranstaltung mit folgenden Partnern:• Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie Deutschland (BMWi) • Innovationsfördernde Öffentliche Beschaffung/IÖB-Servicestelle im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Österreich (BMWFW) und des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie Österreich (bmvit)Diskutieren Sie Ihre Fragen zur Elektromobilität mit den Expert/-innen vor Ort. Der Dialog steht im Mittelpunkt der Veranstaltung, um voneinander zu lernen und sich zu vernetzen.

eTourEurope – elektrisiert Europa!

SAVE THE DATE: 29. April - 08. Mai 2016

Die eTourEurope - 9 Capitals - 9 Days vom 29. April - 08. Mai 2016 zeigt, die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der eFahrzeuge sowie die öffentliche Schnellladeinfrastruktur im Langstrecken Einsatz. Mit typischen Tagesetappen von 430 km und über 3.900 km Gesamtdistanz ist die eTourEurope die herausforderndste eRallye in Europa.

»Erleben was die Zukunft bewegt!«

SAVE THE DATE: 17. April 2016

In 2016 zum dritten Mal gemeinsam mit der Frankfurter Automobilausstellung von RheinMainMedia und »Die Automeile Deutschlands«. Vor der historischen Kulisse der Klassikstadt zeigen Fachleute die große Vielfalt an Elektrofahrzeugen.

Mattro Days 2016

SAVE THE DATE: 15. - 16. April 2016

Zwei Tage voll mit Lösungen für elektrisches Fahren, Energiegewinnung- / -speicherung. Zeit für den Austausch mit Experten, für Ideen zu neuen Produkten und Gelegenheit, hinter die Kulissen von Mattro zu blicken.

Pressekonferenz & eRoller-Ausfahrt mit Staatssekretär Rainer Bomba

SAVE THE DATE: 19. April 2016

Elektrische Zweiräder können das Sprungbrett für den automobilen Elektromarkt sein, die Verkehrsprobleme der Innenstädte verringern und Vertrauen in die »neue« Technologie schaffen. Vorausgesetzt die Politik versteht es, rechtzeitig die rechtlichen und infrastrukturellen Rahmenbedingungen zu schaffen.

4. E-Mobil-Cup in Osnabrück

SAVE THE DATE: 06. - 07. August 2016

Der 4. E-Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück findet am 06. und 07. August 2016 im Rahmen des 49. Int. Osnabrücker Bergrennens »Cars&Fun« statt. In dem Wettbewerb findet gleichzeitig der 4. und letzte Lauf des 2. Deutschen E-Berg-Cups statt, der in diesem Jahr erstmals aus vier Rennen besteht. Den Start macht in diesem Jahr der Rundstreckenwettbewerb auf der Strecke am Bilster Berg, nahe Bad Driburg. BEM-Präsident Kurt Sigl wird ebenfalls daran teilnehmen und freut sich auf ein spannendes Rennen. Seien Sie dabei.

HIGHTECH VENTURE DAYS 2016

SAVE THE DATE: 31. Mai 2016 / Bewerbungsschluss für die Teilnahme an den HIGHTECH VENTURE DAYS 2016

Es werden wieder die innovativsten Unternehmen aus ganz Europa gesucht. Bis zum 31. Mai 2016 können sich Start-Ups und Wachstumsunternehmen um die Teilnahme an den HIGHTECH VENTURE DAYS bewerben. Vom 18. bis 19. Okober 2016 erhalten dann 40 ausgewählte Ventures die Chance, sich vor internationalen Kapitalgebern in Dresden zu präsentieren.»Der eAntrieb ist und bleibt ein wesentlicher Beitrag zur Mobilitätswende«, so BEM-Landesvertreter Christian Grötsch. »Die dazugehörigen Geschäftsmodelle kommen nicht nur von den OEM, sondern insbesondere aus der Start-Up Szene. Eine ideale Präsentationsplattform dafür bieten die HIGHTECH VENTURE DAYS.«

ENERGY AWARDS 2016

SAVE THE DATE: 13. Mai 2016 / Bewerbungsschluss

Die Energy Awards küren jährlich die innovativsten Projekte in der Energiebranche. Bis zum 13. Mai können Sie sich mit Ihrer Idee in einer der folgenden Kategorien bewerben: Start-up, Industrie, Smart Home, Utilities / Stadtwerke und Mobilität.Überzeugen Sie uns mit Ihrer Idee und geben Sie ihr eine Plattform, mediale Aufmerksamkeit und seien Sie bei der feierlichen Preisverleihung am 29. September 2016 im Berliner Museum für Kommunikation dabei!