Folgt uns auf

Aktuelles

Faszination eMobilität auf der Bad Saarow Electric

10.10.2020 / Organisator der Bad Saarow Electric Michael Tobias, BEM-Fachbeirat Frank Müller, Bürgermeister von Bad Saarow Axel Hylla und BEL-Landesvertreter Alex Holtzmeyer

Die Bad Saarow Electric haben wir gerne unterstützt. Frank und Joel waren vor Ort und TESLA OLLI hat dazu ein tolles Video gemacht.
Dynamic Featured Image

Erfurt e-mobility UG

Die ERFURT e-mobility UG mit Ihren Sitz in Landsberg am Lech bietet Ihnen individuelle Ladelösungen aus einer Hand. Von der Planung, über die Lieferung und Montage der passenden Komponenten, bis zur Baukoordination, Inbetriebnahme und Abnahme sowie letztendlich den Betrieb, die Abrechnung und die regelmäßige Wartung Ihrer Ladeinfrastruktur.

Pooling-Branche wird Krise nicht überstehen

08.10.2020 / Trauriger Rückzug: Durch die Pandemie bedingt, stellte CleverShuttle im Juni den Betrieb in Berlin, Dresden und München ein. Foto: CleverShuttle

Prof. Dr. Andreas Knie vom Wissenschaftszentrum Berlin (WZB) mahnt Unterstützung für die Carsharing- und Poolingbranche an, die sich sonst von den Folgen der Krise nicht mehr erholen werde. Er fordert ein Ende des kostenlosen Parkraums und mahnt dringende Unterstützung für die Pooling- und Carsharing-Branche an. Diese werde sich nicht mehr von der Corona-Krise erholen, wenn nichts geschehe, warnte der Wissenschaftler in einem Interview mit der Online-Plattform Klimareporter°. Ende dieses Jahres würden Berlkönig, Clevershuttle, Moia oder auch Share Now völlig verschwunden sein, prognostiziert Knie.

Stammtischwissen der Elektromobilität – so nachhaltig und zukunftsweisend ist eMobilität wirklich

08.10.2020 / Kurt Sigl im Podcast The smarter E

Die Zahl der Neuanmeldungen von eFahrzeugen steigt derzeit rapide an. Bis 2030 rechnen Experten mit einem Anteil von 40 bis 50 Prozent, aber wie umweltfreundlich sind BEV wirklich? Bezahlen wir die Mobilitätswende mit massiven Verlusten von Arbeitsplätzen? Gibt es bald lange Schlangen an den wenigen Ladesäulen oder gar einen Blackout?

Kooperationsworkshop »Gewinnbringend vernetzen«

SAVE THE DATE: 27. Oktober 2020 / Online-Veranstaltung E-Mobilitätscluster Regensburg

Ziel des Kooperationsworkshops "Gewinnbringend vernetzen" ist es, branchen- und funktionsübergreifende Wertschöpfungsketten aufzubauen, z.B. können Anbieter von Logistiklösungen von der Kompetenz von IT-Sicherheitsexperten profitieren und gemeinsam am Markt auftreten. Kooperationsansätze werden vor Ort konkret erarbeitet.

Power2Drive 2021

SAVE THE DATE: 9. – 11. Juni 2021 / Die internationale Fachmesse für Ladeinfrastruktur und Elektromobilität

Die Fachmesse Power2Drive präsentiert Ladelösungen und Technologien für Elektrofahrzeuge und spiegelt die Wechselwirkung zwischen Elektrofahrzeugen und einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Energieversorgung wider. Die Power2Drive ist eine professionelle Plattform für Lieferanten, Hersteller, Händler und Start-Ups dieser aufstrebenden Branche. Ziel ist es, Unternehmen bei der Entwicklung und dem Vertrieb von Technologien und Geschäftsmodellen im Bereich von Antriebsbatterien, Ladeinfrastruktur und Elektrofahrzeugen zu unterstützen und eine nachhaltige und zukunftsfähige Mobilität voranzutreiben.

EVBox Mobility Monitor: 58 Prozent der deutschen Bevölkerung denkt beim Autokauf an die Umwelt

07. Oktober 2020 / Pressemeldung EVBox

Das Fahren mit Elektroantrieb muss sich zu einer Notwendigkeit wandeln, insbesondere für die nächste Generation von (potentiellen) Elektrofahrern, die den Zugang zu Lademöglichkeiten und den Zeitaufwand als größte Hindernisse sehen.
Durch die spürbaren Effekte des Klimawandels denken 65 % der Deutschen, dass eine nachhaltigere Lebensgestaltung mittlerweile unausweichlich ist. 44 % gehen sogar so weit zu sagen, dass die Regierung finanzielle Hilfe während der Coronapandemie nur denjenigen Unternehmen gewähren sollte, die ernsthafte Schritte zur Verringerung ihres ökologischen Fußabdrucks unternehmen.