Folgt uns auf

Aktuelles

BEM-Pressemitteilung: Bundesverband eMobilität veranstaltet Gala-Event

Berlin. 19. Februar 2010. Hochkarätige Gäste aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Medien kamen am 18. Februar 2010 auf der Gala-Veranstaltung zum Tag der Elektromobilität vom Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) im Q110 "Die Deutsche Bank der Zukunft" in Berlin Mitte zusammen. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie bot die Veranstaltung eine branchenübergreifende Kommunikations- und Präsentationsplattform für Elektromobilität. Der Elektrosportwagen Lightning GT feierte seine Deutschlandpremiere.

Der neue Bundesverband eMobilität stellt sich vor

Aufbruchsstimmung in der E-Mobilbranche »Es ist absolut notwendig, dass sich endlich etwas bewegt«, so der Bundesverband eMobilität e.V., auch kurz nur BEM genannt. »Es darf nicht nur geredet werden, denn die emotionale Erfahrbarkeit ist ein entscheidender Faktor, um unsere Gesellschaft für diese neue Form der Mobilität zu gewinnen. Die Faszination einer kraftvollen und gleichzeitig leisen Beschleunigung, verbunden mit einem klimafreundlichen innovativen Fahrerlebnis löst eine Welle der Begeisterung in unserer Gesellschaft aus«.

1. BEM-Roundtable

Berlin, 27. Januar 2010. Zukunftsmarke eMobilität - Wie wird sie wettbewerbsfähig? Der erste Roundtable des Bundesverbands eMobilität e.V. (BEM) am 22.01.2010 brachte Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Forschung an einem Tisch zusammen, um über die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit der Elektromobilität zu diskutieren. Der branchenübergreifende Austausch zeigte deutlich, dass Kooperation und Aktion dringend gebraucht werden, um Elektromobilität auf die Straße zu bringen.

Recycling-Transparenz für Unternehmen & Verbraucher

16.12.2019 / BEM-Mitgliedsunternehmen Flustix

Mit dem 'Flustix-Recycled'-Siegel machen Sie ihr Recycling On-Pack am Point-of-Sale transparent und für Verbraucher Ihre gute Tat eindeutig erkennbar. Mit Vor-Ort-Audit und Dokumenten-Prüfung stellt der Partner DIN CERTCO den Ursprung der Rezyklate fest. Je nach Konformitäts-Bewertung können die Kategorien »Post Consumer Rezyklate (PCR)«, »Post Industrial Rezyklate (PIR)« sowie die Mischform aus beiden Werkstoffen(MIX) am Siegel deklariert werden.