Folgt uns auf

Aktuelles

Verbände fordern ‘E’-Kennzeichen für Elektroautos

Eine gemeinsame Initiative des Bundesverbands eMobilität (BEM) und des Bundesverbands Solare Mobilität (BSM) spricht sich dafür aus, Elektroautos durch eine Reihe von nicht-monetären Anreizen beliebter zu machen. Die beiden Verbände drängen daher auf eine rasche Verabschiedung eines Gesetzesentwurfs zur Elektromobilität, der einige seit langer Zeit geforderten Punkte enthält, um Elektromobilität im großen Stil als Alternative auf die Straße zu bringen. Grundvoraussetzung sei demnach ein einheitliches Kennzeichen für Elektroautos.

BEM eMobile Runde Ingolstadt

Hier finden Sie eine Übersicht der stattgefundenen eMobilen Runden in Ingolstadt. Gerne halten wir Sie via eMail auf dem Laufenden. Senden Sie dazu bitte eine eMail mit dem Betreff »Verteiler eMobile Runde Ingolstadt« an info@bem-ev.de.

BEM-Pressemitteilung: Warum wir endlich das Kennzeichen ‚E‘ brauchen

Berlin. 09. April 2014. Im Rahmen des geplanten Elektromobilitätsgesetzes der Bundesregierung sollen die Nutzer von Elektrofahrzeugen künftig von einer Reihe nicht-monetärer Anreize profitieren. Der Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) und der Bundesverband Solare Mobilität e.V. (BSM) begrüßen diese Entwicklung und drängen nun auf eine rasche Verabschiedung des Gesetzesentwurfs, um Elektromobilität auf Basis Erneuerbarer Energien tatsächlich langfristig als realistische Mobilitätsalternative auf die Straße zu bringen

BEM eMobile Runde München

Hier finden Sie alle bisher stattgefundenen eMobilen Runden in München. Die eMobile Runde München will mit der Kombination aus Fahrerlebnis und Gesprächen im kleinen Kreis zeigen, welche vielfältigen Möglichkeiten die Neue Mobilität bereits heute bietet. Veranstaltungsort ist die BEM-Landesvertretung Bayern in den Räumen der e-mocom AG, die Begrüßung findet durch Manfred Hiemer, Leiter BEM-LV Bayern, und Matthias Groher, Geschäftsführer des INSTITUT NEUE MOBILITÄT und BEM-Beirat statt, anschließend werden die eFahrzeuge getestet.
Dynamic Featured Image

Ebee Smart Technologies GmbH

Mit Ebee Smart Technologies wird öffentliche Ladeinfrastruktur bezahlbar, zukunftsorientiert und flexibel! Die kompakten Ebee Ladepunkte sind kostengünstig und lassen sich mit geringem Aufwand in existierende Stadtmöbel integrieren. Die Ebee Kernkompetenz liegt in der Elektronik Entwicklung. Das Resultat ist ein integrierter Ladecontroller, der kompatibel zu den gültigen Standards ist: Alle gängigen Fahrzeugtypen können mit dem vorhandenen Standard Ladekabel geladen werden.

Offener Brief: Keine Energiewende ohne Mobilitätswende

Berlin, 02. April 2014 Sehr geehrter Herr Bundesminister Gabriel, die Krim-Krise hat uns einmal mehr vor Augen geführt, wie problematisch die große Abhängigkeit von russischen Öl- und Gaslieferungen ist. Wie aktuellen Medienberichten zu entnehmen ist, betrachten Sie die russischen Energielieferungen derzeit allerdings als alternativlos. Wir erlauben uns, Ihnen an dieser Stelle zu widersprechen und möchte Ihnen einen alternativen Lösungsweg vorschlagen: Lassen Sie uns doch gemeinsam alle Kräfte bündeln und zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.
Dynamic Featured Image

BBH Becker Büttner Held

Die Partnerschaft Becker Büttner Held ist einer der führenden deutschen Berater in den Bereichen Energie- und Infrastrukturrecht mit europaweiter Verflechtung. Als integrierte Partnerschaft ist BBH mit über 300 Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Ingenieuren sowie insgesamt über 550 Mitarbeitern an den Standorten Berlin, München, Köln, Stuttgart, Brüssel und Hamburg vertreten. Becker Büttner Held versteht den interdisziplinären Beratungsansatz einschließlich der technischen und wirtschaftlichen Analyse von Sachverhalten,

New Energy Husum setzt auf Elektromobilität

Vom 20. bis zum 23. März 2014 informiert die Fachmesse ⇢ New Energy Husum umfassend über Neuheiten und aktuelle Entwicklungen rund um das Thema Elektromobilität. Neben dem Besuch von Vorträgen sowie der Sonderschaufläche zur alternativen Mobilität, können interessierte Messebesucher die Fahrzeuge auch vor Ort testen. »Nach unserer erfolgreichen Roadshow »Leaf on Tour«, die aktuell bei prominenten Schleswig-Holsteinern Halt macht, möchten wir die Elektromobilität auch den Besuchern der New Energy Husum ein Stück näher bringen«, sagt Peter Becker, Geschäftsführer der Messe Husum & Congress.
Dynamic Featured Image

GreenTEC-Campus GmbH

Der GreenTEC-Campus in Enge-Sande ist ein knapp 130 Hektar großes Gelände und befindet sich in der Nähe des wichtigen Windkraftstandortes Husum und einer Vielzahl von großen Onshore-Windparks und geplanten Offshore-Windparks. Der Campus ist ein einzigartiger, grüner Gewerbepark spezialisiert auf die Ansiedlung von Unternehmen aus dem Bereich der regenerativen Energien. Zudem ist unser Gelände naturschutzfachlich und touristisch bedeutend, denn durch die jahrzehntelange Umzäunung hat sich innerhalb des Areals eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt entwickelt.
Dynamic Featured Image

Riedel & Kaiser Mobil Marketing OHG

Als eines der führenden Unternehmen in dieser Branche bietet Riedel & Kaiser drittmittelfinanzierte Fahrzeuge an - schwerpunktmäßig für den kommunalen Sektor. Seit 17 Jahren statten wir Institutionen der öffentlichen Hand mit kostenlosen Fahrzeugen aus, deren Anschaffung regionale Firmen finanzieren und sich als Partner präsentieren. Riedel & Kaiser verfügt zudem über zahlreiche qualifizierte Kontakte auf dem Sektor Kliniken, Schulen, Schlösser, Universitäten, Wohnungsbaugesellschaften und Tourismusverbände.