Folgt uns auf

Aktuelles

PhotonDriver – Elektromobilität meets Photovoltaik

02. Juni 2020 / Photon Driver

Mit dem PhotonDriver kann sich der zukünftige eAutofahrer vorrechnen lassen, wie sich sein eMobil mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach ökologisch und ökonomisch rechnet. Auch die Option mit einem eSpeicher kann durchgerechnet werden.

Elektrische Motorroller: Das Verkehrsmittel der Stunde

02. Juni 2020 / SPIEGEL Mobilität von Emil Nefzger / Photo KSR-Group

Abgesehen vom Wetter gibt es politische Hürden auf dem Weg zum Massenmobil. "Das größte Problem ist die Beschränkung der kleinsten Rollerklasse auf eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h", sagt Kurt Sigl, Präsident des Bundesverbands eMobilität. Dadurch werden die kleinen, besonders günstigen Roller, die man auch mit dem Autoführerschein fahren darf, sogar in der Stadt zum Verkehrshindernis. »Damit die Roller massentauglich werden, müsse man diesen Wert auf 59 km/h erhöhen«, so Sigl. »Diese Änderung wird vom Verkehrsministerium und der Autoindustrie aber mit allen Mitteln blockiert.«

Solar Solutions vom MDT-tex

28. Mai 2020 / BEM-Mitgliedsunternehmen MDT-tex

In Zeiten des Klimawandels und dem Einsatz von erneuerbaren Energien wird der Sonne eine immer wichtigere Rolle zu teil. Allerdings wirft der hohe Flächenbedarf von Photovoltaikanlagen die Frage nach intelligenten und platzsparenden Lösungen für Solar-Anwendungen auf.

BEM-Pressehinweis: Gastbeitrag des unabhängigen Mobilitätsexperten Dr. Hans-Peter Kleebinder

29. Mai 2020 / Dr. Hans-Peter Kleebinder, Bildrechte: Bundesverband eMobilität e.V. BEM

Unter dem Titel ⇢ „Deutschland – Deine Chancen“ veröffentlicht das Nachrichtenmagazin Focus eine Reihe von Gastbeiträgen online, die sich mit den Veränderungen durch Corona beschäftigen. Für den Automobilsektor durfte der unabhängige Experte und wissenschaftliche Beirat des Bundesverbandes eMobilität BEM, Dr. Hans-Peter Kleebinder, einen Gastbeitrag veröffentlichen, den wir in Auszügen widergeben.

Krise befeuert Umdenken in Auto-Industrie und eröffnet Deutschland globale Chance

27. Mai 2020 / FOCUS online / Gastbeitrag von Hans-Peter Kleebinder

Unter dem Titel »Deutschland - Deine Chancen« veröffentlicht der Focus eine Reihe von Gastbeiträgen, die sich mit den Veränderungen durch Corona beschäftigen. Die Krise verändert derzeit unseren Blick auf Mobilität. Zum einen für uns selbst als Grundlage unserer persönlichen Autonomie und zum anderen für unsere Wirtschaft als Grundlage für Wohlstand. Deutschland hat jetzt die Chance - befeuert durch die COVID19 Pandemie - von der bevorstehenden Mobilitätsrevolution zu profitieren und gestärkt hervorzugehen.

BEM-Pressehinweis: Interview mit Prof. Dr. Markus Lienkamp, Professor für Fahrzeugtechnik an der TU München

27. Mai 2020 / Prof. Markus Lienkamp, Bildrechte: Prof. Markus Lienkamp

Das E-Auto ist alternativlos, wenn es um das Ziel geht, bis 2030 CO2-neutrale Autos zu nutzen, sagt Markus Lienkamp, Professor für Fahrzeugtechnik an der TU München und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Bundesverbandes eMobilität BEM in einem Interview mit der Wirtschaftswoche. Sein Gegenvorschlag soll nicht kurz-, sondern langfristig wirken und neben der Autoindustrie Handwerker und Mittelständler in der Krise fördern.

Eine unbequeme Wahrheit

18. Mai 2020 / Spiegel Wissenschaft / Ein Gastbeitrag von Stefan Rahmstorf

Die Unionsfraktion positioniert sich wieder einmal klar gegen Wissenschaft und Klimaschutz. Besonders enthüllend ist dabei ihre jüngste Pressemitteilung zum Jahresgutachten des Umweltrates.

Aus jeder Zeile spricht eine reflexhafte Abwehr gegenüber unbequemen wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie ein starkes Ressentiment gegenüber Klimaforschern. Damit sendet die CDU/CSU-Fraktion gerade jüngeren Menschen eine deutliche Botschaft: Vergesst alle wohlfeilen Lippenbekenntnisse - wir nehmen Klimakrise, Wissenschaft und das Pariser Abkommen immer noch nicht ernst!

Starke Stimmen für die Elektromobilität

Mai 2020

»Als Partner und Mitglied im BEM halten wir ein breites Angebot an hochmodernen Elektrofahrzeugen zur Auto-Langzeitmiete bereit. Profitieren Sie von unseren zahlreichen Inklusivleistungen wie Wartungsdienst, Verschleißreparaturen und Haftpflichtversicherung. Von der Pflegebranche über das Baugewerbe bis hin zum Einzel- und Großhandel: Elektrofahrzeuge sind flexibel einsetzbar und schonen gleichzeitig die Umwelt.«

smartlab expandiert erfolgreich mit Gewerbekunden

19. Mai 2020 / Pressemeldung BEM-Mitgliedsunternehmen smartlab

Mit ihrem Netzwerk ladenetz.de ist die smartlab Innovationsgesellschaft seit 10 Jahren erfolgreich auf dem Gebiet der Elektromobilität unterwegs. Dies unterstreicht auch die Zahl von aktuell mehr als 200 Stadtwerken und Kommunen als auch die stark angewachsene Anzahl von Gewerbekunden, die sich mittlerweile der ladenetz.de Plattform angeschlossen haben.

BEM-Pressehinweis: Gastbeitrag von e-Auto-Pionier Jörg Heynkes

18. Mai 2020 / Jörg Heynkes, Bildrechte: BEM e.V.

Der Unternehmer und eAuto-Pionier Jörg Heynkes hat in einem aktuellen Gastbeitrag für den Berliner Tagesspiegel die anhaltende Diskussion über staatliche Hilfen für die deutsche Automobilindustrie bewertet. Der Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) veröffentlicht Passagen von Heynkes, der als wissenschaftlicher Beirat für den BEM tätig ist.