Folgt uns auf

Aktuelles

Dynamic Featured Image

Toyota Tsusho Europe S.A.

Das Wort »TSUSHO«(通商) bedeutet »HANDEL« und/oder »GESCHÄFT« und umschreibt die dazugehörigen Aktivitäten. Toyota Tsusho ist die Verkaufsgesellschaft der Toyota Gruppe und bietet eine große Auswahl an Produkten und Dienstleistungen in der ganzen Welt an.
Dynamic Featured Image

BridgingIT GmbH

Die BridgingIT GmbH wurde Anfang 2008 als unabhängiges IKT-Beratungsunternehmen gegründet. Sie versteht sich als innovativer Dienstleister und verbindet die Anforderungen der IKT mit denen der Fachseite. Knapp 400 Mitarbeiter beraten an den Standorten Mannheim, Frankfurt am Main, München, Zug (CH), Stuttgart, Karlsruhe und Köln öffentliche Auftraggeber sowie Kunden des gehobenen Mittelstands und Großkunden bei der Umsetzung von Unternehmensstrategien und dem Einsatz moderner Technologien.

Automechanika positioniert sich 2012 als Leitmesse für eMobilität

Elektromobilität ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen der Automobilbranche. Sich allein auf die Fahrzeuge zu beschränken, greift allerdings zu kurz. Die Zukunft der Mobilität wird einen tiefgreifenden Wandel in der Automobilindustrie verursachen. Es wird zusammenwachsen, was für viele auf den ersten Blick nicht zusammen gehört. Das bedeutet auch eine Revolution für die Werkstatt. Aus diesem Grund positioniert sich die Automechanika vom 11. bis 16. September 2012 als Leitmesse für eMobilität.

Automechanika 2012 präsentiert Mobilitätskonzepte der Zukunft

Neue Formen und Konzepte von Mobilität werden derzeit heiß diskutiert. Sich allein auf die Fahrzeuge zu beschränken, greift allerdings zu kurz. Die Automobilindustrie befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Es wird zusammenwachsen, was für viele auf den ersten Blick nicht zusammen gehört. Das bedeutet auch eine Revolution für die Werkstatt.
Dynamic Featured Image

e-motors – Events und Projekte UG

e-motors unterstützt Kommunen und Unternehmen bei der Realisierung von zukunftsfähigen Mobilitätslösungen auf Basis elektrischer Antriebe und organisiert sensibilisierende Veranstaltungen, die Begeisterung für das gesamte Thema bei allen Zielgruppen wecken. Zielführend in der Arbeit von e-motors ist es, das Thema Elektromobilität voran zu treiben und dabei einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Hierfür konzipieren wir ganzheitlich ausgerichtete und nachhaltige Projekte.

On y va..?

Los geht´s. Kommst Du..? Die französische Redewendung lädt ein, fordert auf und zeigt eindringlich, dass wir jetzt endlich aufbrechen müssen. Im Grunde geht es schon ein bisschen um ein Hinterherlaufen. Zum Beispiel hinter den Franzosen, die derzeit auf einem guten Weg in Richtung Erstmarkt sind. Aber wir sind locker und lassen uns nicht aus der Ruhe bringen. Oder den Norwegern, die ebenfalls mit ihrem ambitionierten Fördermodell an der Elektromobilität ziehen. Bei den Asiaten müssen wir inzwischen schon einen Spurt einlegen. Im Klartext heißt das, wir müssen endlich anfangen sichtbar, intelligent und nachhaltig einen Gang hoch zu schalten auf dem Weg in eine Neue Mobilität.

Wir elektromobilisieren den Bundestag: SPD-Bundestagsfraktion

Berlin. 26. Oktober 2011. Der Systemwechsel hin zu einer emissionsfreien und Ressourcen schonenden Neuen Mobilität auf Basis Erneuerbarer Energien betrifft branchen- und parteienübergreifend die gesamte Gesellschaft. Vor diesem Hintergrund hat der Bundesverband eMobilität die Veranstaltungsreihe »Wir elektromobilisieren den Bundestag..!« initiiert.

BEM-Pressemitteilung: eCarTec 2011: BEM lädt zum politischen Messerundgang

München. 18. Oktober 2011. Die Leitmesse der emobilen Branche bringt vom 18. bis 20. Oktober 2011 zum dritten Mal umfassend alle aktuellen Entwicklungen und Technologie-Angebote auf einer Fachmesse zusammen. Neben der Präsentation der neuesten Innovationen, bietet der Fachkongress zur Elektromobilität eine ideale Kommunikationsplattform für Energieversorger, Batteriehersteller, Hersteller und Entwickler von Elektrofahrzeugen, Systemzulieferer, Forschungseinrichtungen, Verbände und die Politik.

BEM-Pressemitteilung: Mitteilung vom BEM in Bezug auf die Förderbekanntmachung »Schaufenster Elektromobilität« der GGEMO

Berlin. 13. Oktober 2011. Wir freuen uns, dass am 11. Oktober 2011 die Bundesregierung endlich die Förderkriterien für die Bewerbung der »Schaufenster Elektromobilität« veröffentlicht hat. Diese Förderrichtlinie soll zu einem innovativen Wettbewerb zwischen den bereits etablierten Modellregionen und Projekten sowie weiteren Akteuren ermutigen, die Maßnahmen zur Etablierung der eMobilität außerhalb der bereits bestehenden planen.
Dynamic Featured Image

The Mobility House GmbH Deutschland

The Mobility House (TMH) ist seit 2009 als führender Diensteister für Elektromobilität in Europa aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in München hat sich auf das Laden von Elektroautos und die zukünftige Nutzung der Autobatterie als Stromspeicher spezialisiert. Das Elektromobilitäts-Angebot umfasst Dienstleistungen rund um Elektrofahrzeuge, Ladeinfrastruktur, Erneuerbare Energien als Kraftstoff, Zugang zu öffentlichen Ladestationen sowie weitere Services.