Folgt uns auf

Aktuelles

be.connected: Die neue eMobility-Konferenz für Entscheider

SAVE THE DATE: 15. - 16. November 2018 / Ismaning bei München / Exklusiv für BEM-Mitglieder: Sparen Sie 30% auf Ihr Ticket

Treffen Sie die Top-Experten der Branche und sammeln Sie in praxisnahen Vorträgen aktuelle Erfahrungswerte aus erfolgreichen E-Mobilityprojekten. An zwei Konferenztagen liefern die eMobility Innovation Days 2018 wertvolle Erkenntnisse & Expertenwissen für Entscheider in Unternehmen, Kommunen oder Stadtwerken. Erleben Sie bahnbrechende Erfolgsgeschichten und distruptive Geschäftsmodelle in der E-Mobilitätsbranche.

BBH-Seminar – Elektromobilität rechtssicher gestalten

SAVE THE DATE: 01. Oktober 2018 / Berlin

Die Elektromobilität ist in Unternehmen und Kommunen angekommen und die Nachfrage nach rechtlich und wirtschaftlich tragfähigen Ladeinfrastrukturkonzepten und Geschäftsmodellen steigt. Zudem verpflichten EU-Vorgaben zukünftig zur Ausstattung von Stellplätzen mit Ladeinfrastruktur und auch der deutsche Gesetzgeber beseitigt bestehende Hürden für Mieter und Wohnungseigentümer.

BMZ Group liefert Elektrobus-Batteriesysteme an Eurabus

30. August 2018 / Pressemeldung BMZ Group

Der Elektromobilität gehört die Zukunft. Spezielle Akkus sollen in naher Zukunft Millionen von elektrobetriebenen Fortbewegungsmitteln antreiben und für hohe Reichweiten sorgen. Zurzeit sind deutschlandweit gerade einmal 300 der insgesamt rund 45.000 ÖPNV-Busse elektrisch unterwegs - und davon nur gut die Hälfte mit Batterietechnologie. Dabei gilt als größtes Plus das emissionsfreie und klimaneutrale Fahren. Der Elektroantrieb ist mehr als nur eine Alternative zu herkömmlichen Motoren, da Elektromotoren auch deutlich weniger wartungsintensiv als herkömmliche Verbrennungsmotoren sind.

Gemeinschaftsstand auf der eMove360° Europe 2018

16. - 18. Oktober 2018 / BEM-Mitgliedsunternehmen E-Mobilitätscluster Regensburg auf der eMove360° / Messe München

Die eMove360° Europe 2018 ist die weltweit größte Fachmesse für die Mobilität 4.0 - Elektromobilität, Vernetztes & Autonomes Fahren. Sie präsentiert die komplette Bandbreite zukunftsorientierter und nachhaltiger Mobilitätslösungen, von urbanem & mobilem Design, Material und Prozesslösungen, über automatisiertes Fahren und Elektronik bis hin zu Infotainment. Zielgruppe der Messe sind Entwickler und Designer, IT-Experten, sowie Käufer und Anwender, etwa Flottenmanager, Entscheider in Städten, Gemeinden, Touristikregionen und Dienstleister.

GENIUS-Award

August 2018

Wir laden Sie zur feierlichen Preisverleihung ein, wenn der GENIUS-Award, Germany's New Mobility & Connectivity Award, an die Gewinner übergeben wird: Erneuerbare Energien, Elektromobilität, Apps, 5G-Netze, künstliche Intelligenz - viele innovative Technologien sind marktreif und entfalten in Kombination ihr volles Potenzial. Die neuen Anwendungsmöglichkeiten sorgen vor allem im Mobilitätssektor für einen Paradigmenwechsel. Die spannendsten Veränderungen der kommenden Jahre passieren genau hier. Darum lesen und hören wir täglich von neuen Ideen: Autonomie und Brennstoffzelle über CO2-Freiheit und Carsharing bis zu Elektromotor und Ladeinfrastruktur.

BEM-Café-Bar auf der Automechanika 2018 in Frankfurt

11. - 15. September 2018 / Automechanika / BEM in Halle 2.0 Stand D63

Die Automechanika Frankfurt bietet als Weltleitmesse der Automobilbranche eine optimale Plattform, innovative Produkte und Lösungen für die Neue Mobilität einem internationalen Fachpublikum zu präsentieren. Vom 11. bis 15. September 2018 ist Frankfurt wieder der Branchentreffpunkt und die Innovationsplattform für den automobilen Aftermarket.
»Als langjähriger strategischer Partner der Messe Frankfurt legt der BEM den Schwerpunkt auf eine weitere Vernetzung der Branche, empfängt nationale und internationale Delegationen und befördert eine positive Marktentwicklung mit allen relevanten Playern und denen, die es noch werden wollen«, so BEM-Vize-Präsident Christian Heep, der sich auf viele interessante Gespräche an der diesjährigen Café-Bar vom Bundesverband eMobilität in Halle 2.0 / Stand D63 freut. Schauen Sie doch mal vorbei.

Zertifikatskurs Elektromobilität

SAVE THE DATE: 05. November 2018 / Einführung Blended-Learning

Der berufsbegleitende »Zertifikatskurs Elektromobilität« des Fraunhofer IFAM vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine umfassende Systemqualifizierung in den Themenbereichen Leichtbau für Elektromobile, Elektrische Antriebstechnik, Elektrochemische Energiespeicher und -wandler sowie Elektromobilität und Nachhaltigkeit. Er richtet sich an Absolventinnen und Absolventen einschlägiger technischer Bachelor-Studiengänge beispielsweise aus den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau oder Informatik, die sich berufsbegleitend im Themengebiet „Elektromobilität“ weiterbilden wollen.

BEM-YouTube Kanal NEUE MOBILITÄT

20. August 2018 / Robin Schmid unterwegs mit dem TRIPL von Urban Cargo

»Unsere Medienpartnerschaft mit Robin.TV und seinem Kanal Elektricks entwickelt sich sehr gut. Wir konnten gemeinsam bereits viele interessante Projekte im Bereich der Energie- und Mobilitätswende voranbringen und insgesamt den Informationsgrad, die Sichtbarkeit und die Begeisterung für Elektromobilität erhöhen,« so BEM-Vize-Präsident Christian Heep.
Auf dem YouTube-Kanal NEUE MOBILITÄT dreht sich alles rund um eine nachhaltige Elektromobilität auf Basis Erneuerbarer Energien. Wir freuen uns auf weitere Zuschauer, Likes, Abos, Feedback und natürlich auf Eure Unterstützung, denn nur gemeinsam können wir die Neue Mobilität erfolgreich in Politik, Medien und Gesellschaft verankern.

Josef Wagner wird Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat

August 2018 / Neuer Wissenschaflticher Beirat

Josef Wagner ist Experte für Stromnetze und Netztechnik. Der studierte Elektrotechniker (TU München) ist seit 2018 Mitglied der Geschäftsführung der LEW Verteilnetz GmbH mit Sitz in Augsburg. Zuvor war er in verschiedenen leitenden Funktionen in der LEW-Gruppe tätig; zuletzt verantwortlich für Assetmanagement und Netzplanung.