Folgt uns auf

BEM-Landesvertretung Hessen

Nach den BEM-Landesvertretungen in Bayern und NRW wurde in Hessen im März 2011 die dritte regionale Repräsentanz vom Bundesverband eMobilität initiiert. Mit dem Autobauer Opel, den europäischen Forschungs- und Entwicklungszentren mehrerer ausländischer Fahrzeughersteller, zahlreichen Automobilzulieferern, internationalen Autovermietungen sowie der Tätigkeit innovativer Logistikunternehmen verfügt Hessen über optimale Ausgangsbedingungen zur Realisierung eines nachhaltigen Wachstums im Bereich Elektromobilität.

In enger Zusammenarbeit mit der Bundesgeschäftsstelle in Berlin bündelt Susanne Weiß als Leiterin der Landesvertretung die vorhandenen Potentiale und arbeitet daran, Elektromobilität in Hessen als realistische und nachhaltige Mobilitätsalternative zu etablieren.

»Wir freuen uns, eine so kompetente und vielseitig vernetzte Partnerin in Hessen in unserem Team zu haben«, erklärt BEM-Präsident Kurt Sigl.

»Die Elektromobilität wird die herkömmliche Autolandschaft Schritt für Schritt verändern und damit ein vollkommen neues Verständnis von Mobilität schaffen. Weg vom Auto als Statussymbol, hin zu einem innovativen Mobilitätskonzept in dem Auto, Carsharing, Bahn und ÖPNV sowie Zweiräder miteinander verknüpft werden«, so Susanne Weiß.

»Die Entwicklung dazu passender integrativer Geschäftsmodelle jenseits von bisherigen Branchengrenzen steht noch am Anfang. Lassen Sie uns im fortlaufenden Dialog Anknüpfungspunkte für eine Zusammenarbeit finden und gemeinsam spannende Ideen, Konzepte und Projekte entwickeln«, fasst Susanne Weiß die Ziele Ihrer Arbeit als Leiterin der BEM-Landesvertretung zusammen.

Kontakt
⇢ Susanne Weiß

BEM-Landesvertretung Hessen
c/o womanage eK
Kaiser-Friedrich-Promenade 103
61348 Bad Homburg
Mobil 0170 180 60 57

Erwähnungen

Weitere Landesvertretungen

Auch interessant