Renault Deutschland AG

BEM | Bundesverband eMobilität e.V.

Wir bewegen..

Renault Deutschland AG

Renault verfügt über ein komplettes, alle Fahrzeugklassen abdeckendes Fahrzeugangebot und ist auf dem anspruchsvollen deutschen Markt fest etabliert. Das Unternehmen ist hierzulande seit 21 Jahren in Folge der stärkste ausländische Automobilhersteller. Träger dieses Erfolgs sind heute vor allem die Modelle Twingo, Clio, Modus, Kangoo, Scénic und die Mégane Familie. Dazu kommen die überaus erfolgreichen Fahrzeuge der Renault Tochtergesellschaft Dacia, die ebenfalls von Renault vertrieben werden.

Die Marke Renault kann in Deutschland auf eine über 100-jährige Tradition zurückblicken. Bereits im Jahr 1907 wurde mit der Renault Frères Automobil AG in Berlin die erste deutsche Vertriebsniederlassung gegründet. Heute firmiert das Unternehmen als Renault Deutschland AG mit Sitz in Brühl bei Köln.

Die breite Vermarktung von Elektrofahrzeugen ist ein zentraler Punkt des Unternehmens, um den CO2-Ausstoß deutlich zu senken und dabei allen Kunden die Mobilität zu bieten, die optimal ihren Ansprüchen entspricht. Renault hat mit dem Stadtlieferwagen Kangoo Z.E., der komfortablen Limousine Fluence Z.E. und dem Cityflitzer Twizy als erster europäischer Großserienhersteller drei Elektrofahrzeuge im Programm. Mit dem innovativen ZOE folgt Ende 2012 ein weiteres rein elektrisch betriebenes Modell in der Kompaktklasse. Damit verfügt Renault über eine Elektrofahrzeug-Palette, die maßgeschneidert die individuellen Anforderungen verschiedener Zielgruppen erfüllt. Während Kangoo Z.E. und Fluence Z.E. auf Modellen mit konventionellem Verbrennungsmotor basieren, wurden Twizy und ZOE von Anfang an ausschließlich für den batterieelektrischen Antrieb konzipiert.

www.renault.de

zurück zur Übersicht